41kg bei 158cm, mit 14 Jahren (Starkes Untergewicht?)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schilddrüse, Hormone, Essgewohnheiten, genetische Voraussetzungen, es gibt viele mögliche Ursachen.

2

Mit der Schilddrüse habe ich nichts und meine Familie ist eher kräftig.

0

Du hast Untergewicht und solltest 43-58 Kg wiegen.

Du solltest nicht nur viel essen was es so gibt, sondern mehr Kohlenhydrate zu dir nehmen.

Wären du zunimmt, solltest du in dieser Zeit wenig Bewegung haben.

Denn wenn du einmal zunimmt, wird das abnehmen nicht mehr so schnell gehen, dann kannst du dich wieder wie früher Bewegen.

2

Danke erstmal für deine Antwort. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich Krafttraining mache. (Versuche ein bisschen Muskeln aufzubauen)

1

Du kannst nur mit einem Kalorienüberschusa zunehmen

Bin ich mit 14 wirklich zu dünn://?

Viele sagen dass ich mager aussehe , ich bin 14, 162 groß und wiege 38-39kg? Ist das nicht normal Gewicht? Ich war schon immer dünn und nehme nicht zu, genauso wie mein vater, das hab ich wahscheinlich von ihm geerbt. Wisst ihr wie ich zunehmen kann ? Danke im vorraus💗

...zur Frage

BMI unter 13. was passiert?

Hey, ich weiß das klingt jz bescheuert aber.. ich bin 19 Jahre alt 158cm und wiege 50kg. Was passiert wenn ich bis zu 30kg wiegen würde?
Ich weiß dass ein BMI von unter 17 magersucht ist und ein bmi unter 13 tödlich sein kann.

Aber was passiert dann genau? Ab welchem bmi oder Gewicht würde ich ins kh kommen?
(Nur so aus Neugier)

...zur Frage

Untergewicht? Muss ich zum Arzt?

Hey Leute :)

Ich bin 15 Jahre alt, ca. 1.64 gross und wiege etwa 41kg! Ich habe schon öfters auf verschiedenen Seiten meinen BMI berechnet und es heisst immer ich hätte starkes Untergewicht und dass ich sofort einen Arzt aufsuchen sollte. Aber ich fühle mich nicht krank oder sonst was. Und es ist auch nicht so, dass ich nicht essen will (ich mag höchstens net so viel). Was soll ich jetzt machen?

Liebe Grüsse Frosties97

...zur Frage

mit welchen nahrungsergänzungs mitteln nimmt man zu? habe nen BMI von 14,5

hallo ich habe einen bmi von 14.5 (starkes untergewicht) und hätte die frage ob man mit nahrungsergänzungsmitteln oder irgen welchen anderen tabletten es schaft das ich auf ein normal gewicht komme ? und wenn ja mit welchen würde mich über antworten freuen

...zur Frage

Wie viel soll ich zunehmen und wie schnell?

Heyy^^

Ich würde gerne einbisschen zunehmen, da ich mich zu dünn finde und gerne ein paar Kurven haben würde. Ich wiege tagsüber so 43kg bis 44kg (morgens etwas weniger). Mein Vater (der übrigens auch ziemlich schlank ist, 1.86m und 68kg) meint, ich sollte etwa 50kg wiegen. Ich bin 14 Jahre alt (im September 15), ein Mädchen und bin 1.72m groß. Ich denke ich sollte so ca. 6kg bis 7kg zunehmen, da ich ja auch noch ein Kind bin und nicht so viel wiegen muss wie wenn ich erwachsen wäre.

Was meint ihr, wie viel sollte ich zunehmen und wie schnell würde ich das schaffen und wie?

...zur Frage

Freundin mit einem BMI von 16,2 gefährdet?

Hey Leute! Ich mache mir Sorgen um eine Freundin von mir. Sie ist schon 16 und wird im Februar 17. Sie ist 1,65 m groß und wiegt nur 44 kg! Ihr errechneter BMI liegt bei 16,2 und laut einer Website befindet sie sich im Bereich Untergewicht 2! Ich habe gelesen, dass ein BMI von 16 noch nicht gefährlich sei aber sie hat gewollt abgenommen. Ich habe Angst das ihre Psyche irgendwie Überhand nimmt und sie Magersüchtig wird. Sie wog als wir das letzte mal fragten (vor 3-4 Wochen) noch 47 kg und jetzt nur noch 43! Das ganze regelte sie kontrolliert, indem sie wenig bis gar nichts mehr aß !

Was meint ihr? Ist es gefährlich? Und was kann ich für sie tun?

Vielen Dank an alle Helfer Lg butzicat1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?