40km/h zu schnell gefahren aufbauseminar?

2 Antworten

Aufbauseminar und Verlängerung der Probezeit! Außerdem natürlich eine Geldstrafe.

A-Verstoß in der Probezeit = Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre, Aufbauseminar + Bußgeld - ab 41 Kilometer zu schnell 160 Euro + 2 Punkte + 1 Monat Fahrverbot. Also wartet ab wieviel zu schnell ihr wirklich wart.

https://www.bussgeldkatalog.org/geschwindigkeitsueberschreitung/?utm_source=google&utm_medium=cpc_search&utm_term=%2Bgeschwindigkeits%C3%BCberschreitung&utm_content=a-36684456308&utm_campaign=c-441895748&gclid=EAIaIQobChMIn9fT6v6W1wIV9TLTCh19GwZMEAAYASAAEgKQPvD_BwE

Fazit: die Zeitersparnis hat sich gelohnt.

50 kmh zu schnell bei 70 kmh erlaubt 120 gefahren. geblitzt. und nun?

hallo. während ich meinen führerschein hatte, habe ich noch nie irgendwas verbrochen. heute bin ich zu schnell gefahren. (klar das ich gleich geblitzt werde wenn ich einmal zu schnell fahre) und das auch noch satte 50kmh. ich habe es leider zu spät gesehen... es war mir schon klar das ich zu schnell bin, aber nicht sooo viel. was erwartet mich jetzt?

...zur Frage

Wie teuer ist ein Aufbauseminar?

Eine Freundin hat erst seit 2 Monaten ihr Führerschein (=noch in der Probezeit) und wurde mit 84 km/h innerorts in einer 60er Zone geblitzt. Im Internet steht das mögliche Strafen ein Aufbauseminar sein könnte.. wie teuer wird das ungefähr ? (A-Verstoß)

...zur Frage

Nach aufbauseminar Unfall gebaut ?

Hallo ich bin gestern abend zu schnell gefahren bei schlechter Witterung circa 85 wo 70 erlaubt waren und bin dann in der Kurve ins rutschen gekommen und durch nen Richtungspfeil gefahren und aufen Acker keine Personen schaden oder andere Verkehrsteilnehmer verletzt ich habe aber schon ein aufbauseminar gehabt und der Polizist hat mir gesagt das er vermutet ich sei zu schnell gefahren habe aber dazu nichts gesagt oder geäußert

...zur Frage

Nach Entzug der Fahrerlaubnis, in der verlängerten Probezeit geblitzt?

Hallo,

letztes Jahr wurde mir der Führerschein für 9 Monate entzogen, weil ich mit 1,0 Promille gefahren bin. Ja ich hab draus gelernt und weiß, dass es sehr dumm war. Des Weiteren musste ich ein Aufbauseminar belegen und bekam dann mein Führerschein wieder. Nun wurde ich gestern in einer dreißiger Zone mit 54 km/h geblitzt, sprich 21 km/h zu viel. Somit bekomme ich eine Geldstrafe und einen Punkt. Aber was kommt noch auf mich zu? Denn ich bin ja schon in der verlängerten Probezeit. Wird mir mein Führerschein erneut entzogen oder werde ich nur verwarnt? Habe mehrere verschiedene Dinge bereits gelesen, aber über all steht was anderen.

Danke schon einmal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?