4000kcal am Tag essen! Guter Frühstück?

3 Antworten

Tafel Schokolade (100g) und ein großes Glas Orangensaft, dann hast du die ersten 800 kcal geschafft.

ich betreibe Bodybuilding.... da ist sowas nicht grad passend :p hab ich vergessen zu erwähnen

0

3 Brötchen 3 * 120 kcal = 360

Butter dafür ungefähr 150 - 200 kcal je nach Dicke

3 Scheiben Wurst oder Käsen etwa 300 kcal

passt ungefähr...

Starte ich wirklich gesund in den Tag?

Guten Abend,

ich bin 20, 186cm groß und wiege ca. 85 KG und mein Ziel ist es Muskeln aufzubauen, keine Massephase sondern einen gesunden Aufbau, also eine einfach einen sportlichen Körper bekommen.

Ich möchte gerne wissen, wie ihr mein Frühstück findet, ich esse allgemein am Tag 2500kcal, möchte ca, 250-300g Kohlenhydrate, 60g Fett und 150g Eiweiß essen.

Haferflocken 70g Kellogs Toppas 30g Chia Samen 20g Leinsamen 20g Kürbiskerne 10g Beeren 100g Banane 100g Protein-Pulver 25g mit Wasser --> 800kcal, 42g Eiweiß, 87g Kohlenhydrate, 23g Ballaststoffe und 23g Fett

Würdet ihr was an meinem Müsli ändern? Schmecken tut es mir sehr gut aber ich würde mich gerne einfach gesünder ernähren?

Danke im Voraus

...zur Frage

Durchfall/Übelkeit nach dem Essen, meist nach fettigen Mahlzeiten

Seit 2 Wochen habe ich fast jeden Tag Durchfall, meistens nach dem Frühstück oder nach fettigem Essen. Woran kann das liegen? Es ist immer nur ganz kurz und heftig und geht dann wieder weg.

...zur Frage

Wieviele Mahlzeiten darf man bei der Dukan Diät essen? Und darf man Tunfisch als Frühstück essen?

Danke im voraus

...zur Frage

Ich kann nur hungern oder fressen?

Hey, Ich habe 2monate lang 600-900kcal gegessen und damit auch abgenommen, aber dann hatte ich von Anfang Oktober an sehr viele fressanfälle und vlt so da gemischt 5tage wo ich nur 200-400kcal gegessen habe um diese fressanfälle irgendwie auszugleichen. Jedenfalls hab ich mir jetzt vorgenommen nicht zu wenig zu essen und wieder wie vorher so 700kcal zu essen, aber irgendwie kann ich das nicht weil ich esse in der Schule die erste stunde nichts und dann pro 90min also wenn dann pause ist ein Viertel von einem Brötchen und wenn ich bis 13uhr Unterricht habe hab ich diese 100kcal schon mit dem hin und Rückweg von der Schule verbrannt, dann esse ich nach der schule meinst Haferbrei für so 300kcal dann gehe ich schlafen und wache fast immer erst 17uhr auf und dann hab ich keinen Hunger nach dem aufstehen und könnte dann nur einen Joghurt am Abend essen und wär nicht hungrig, das wären dann aber nur 400kcal und ich will nichtmal so wenig essen weil ich mich dann immer so schwach fühle, wo ich 700 gegessen habe hab ich mich fast garnicht anders gefühlt und hab trotzdem gut abgenommen und das will ich jetzt wieder so haben aber ich schaff es meistens nicht diese 700kcal voll zu kriegen weil ich mir immer denke "ach ist doch noch früh ich spar mir die kcal lieber für etwas später auf" und dann etwas später kommt es mir so unnötig vor etwas zu essen wenn ich schon so gut dabei bin, wenn ich versuche normal zu essen also 1300 (grundbedarf) dann esse ich immer zuviel also zb 800kcal am Frühstück und dann denk ich mir ich hab eh schon zuviel um normal zu essen und mache morgen dann einfach wieder mit wenig weiter, und stopfe mir dann alles in mich rein und hab dann um die 2000-3000kcal am Ende. Ich kann irgendwie nichtmehr normal essen, was Ich machen könnte wäre vlt das ich in der Schule mehr esse aber da ich da alle Möglichkeiten habe mir süßes zu kaufen hab ich Angst das ich mir wieder denke das ich schon viel zu viel fürs Frühstück habe und dann wieder nen fressanfall bekomme, kann mir vlt irgendjemand noch ne Idee geben wie ich um die 700kcal füllen kann ohne das es so ausartet mit mehr Frühstück zb Oder mir sagen warum ich die einfachste Sache die jeder jeden Tag macht einfach nicht kann ? Ps: ich kann zu niemanden gehen deswegen helfen mir antworten wie geh zu xy nicht. Danke

...zur Frage

mit 800kcal am tag abnehmen?

Ich bin 14 Jahre alt, Weiblich, 165cm und wiege 78Kilo. Somit Übergewichtig.

Ich habe schon heute angefangen, weniger zu essen. Ich habe mein frühstück ausgelassen, um 13 Uhr die hälfte vom Mittagessen gegessen, was schon relativ wenig war, ca. 300-380 Kalorien und habe weil ich hunger hatte, um 18 Uhr, Joghurt mit paar Bananen-stücke gegessen. Jetzt ist es 21 Uhr und ich trinke nur noch Wasser. Ich weiß, das die meisten schreiben werden das man ein jojo-effekt bekommt, oder Heißhunger Attacken, aber ich werde es durchhalten und diesen jojo effekt irgendwie verhindern. Naja meine Hauptsächliche frage ist aber, ob ich so mit dieser Ernährung um die 15-20 Kg abnehmen kann, und wenn ja, wie lange würde das dauern?

...zur Frage

Wie viele Kcal sollten die jeweiligen Mahlzeiten haben?

heyho,

frage mich, haben frühstück mittagessen und abendessen jeweils eine höchstgrenze an Kcal die man nicht überschreiten sollte oder ist es egal ob das mittagessen zbsp 700-800kcal hat aber man dennoch unter oder bis zu seinem tagesbedarf bleibt?

gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?