40000euro für Erstwagen viel?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Mal ganz davon ab, das ich stark bezweifle, das du soviel Geld hast, es sei denn Papa sponsort dich, solltest du dir auch überlegen ob du dir neben den laufenden Kosten (gerade wenn's in die Werkstatt geht wird's bei den von dir genannten sau teuer) so wirst du einen Wagen für 40k definitiv vollkasko versichern, was so ziemlich für die meisten unbezahlbar ist, als Anfänger, wenn sie es nicht gerade von ihren Eltern bezahlt bekommen...

Aber so eine Karre von den Eltern bezahlt und unterhalten? Sehr unwahrscheinlich 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wenn man über genügend Kleingeld verfügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob du es dir leisten kannst oder nicht. Nimm lieber einen Wagen wo du es verkraften kannst wenn ein zwei Macken dran kommen. Denn das kann als Anfänger schnell passieren (bin selber einer)
Und es schmerzt mehr einen teuren Wagen zu zerkratzen als nen gebrauchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ehre darauf was für einen Wagen es ist. Und wenn manche Geld übrig haben ist doch net so schlimm. Du solltes mal, wenn noch nicht getan, mal eine Testfahrt machen und schauen ob du mit dem Auto zurrecht kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mich mal kurz überlegen..... eindeutig zu viel. Meiner meinung nach. Kauf dir lieber ein Auto,  dass weniger kostet und auch mal kaputt gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist heutzutage ok. Was bringt mir eine Schrott karre wenn die Sicherheit nicht mehr auf Niveau des 21 Jahrhunderts ist? Richtig, es bringt mir was bis zum nächsten Unfall 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Erstwagen als FDahrtanfänger ist das schon serhr viel. Besser einen nicht so teuren Erstwagen kaufen und dann ein paar jahre später, wenn man mehr Praxiserfahrung hat, einen etwas teureren Wagen kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du der Sohn eines Scheichs bist, solltest du dich mit einem popligen 40.000-Euro-Wagen nicht blicken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von authumbla
30.04.2016, 20:34

Besser kann man es nicht formulieren ;-)

0

40.000,- Euro ist natürlich nicht viel für einen Erstwagen. Kostet ja heute schon ein etwas besser ausgestatteter Golf.

Ich verstehe auch nicht warum immer so viele davon ausgehen, dass Fahranfänger grundsätzlich schlechte Autofahrer sind.

Ich fahre nun auch schon seit meinem 18. Lebensjahr (also 40 Jahre) und habe noch nie einen Unfall gehabt oder eine Delle in meine Autos gefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RefaUlm
03.05.2016, 06:44

Weil es zum einen nicht um einen popeligen Golf sondern um anscheinend einen Aston Martin Vantage geht und zum anderen schon alleine die Haftpflicht bei einem kleinen günstigen Auto verdammt viel für einen Anfänger kostet! Einen Wagen für 40k versicherst du definitiv Vollkasko! Egal ob neu oder gebraucht! Mir ist auch nie etwas passiert, es gab aber zwei Fälle von Fahrerflucht, bei denen jemand Parkrempler verursacht hat und das schmerzt bei einem 40k Auto wesentlich mehr als bei einem günstigeren!!!

0

Nein, mein erstes Auto hat 2.000.000 gekostet. Das habe ich übrigens mit Pfandflaschen bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf deine finanziellen Verhältnisse an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, außer du bist ein König, dann natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich sage, das ist zu viel. Gib doch lieber so knapp 2.000,00 € aus. Als Anfängerauto ist ein teures Auto schlecht, da man leichter Unfälle Baut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hahahah die meisten geben ca4k aus - keine 40k

aber wenn du es dir Leisten kannst nur zu

Was willst du dir holen für 40?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sven2025
01.05.2016, 09:53

Naja ich werde vlt sogar ein Budget von 50.000euro haben. Wahrscheinlich nen älteren Maserati Quattroporte oder ne S-Klasse oder nen Aston Martin V8 Vantage von 2009, ist das OK für nen Fahranfänger?

0

Ja 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?