400 watt netzteil + gtx 1050ti?

6 Antworten

Die meisten GTX 1050ti kommen sogar komplett ohne PCI-E Stromstecker aus weil, diese nur max 75W benötigen und das kann normalerweise schon direkt über den Steckplatz geliefert werden.

https://www.caseking.de/gigabyte-geforce-gtx-1050-ti-oc-4096-mb-gddr5-gcgb-164.html

In der Regel wird dein 400W Netzteil auch locker ausreichen, solange es sich bei der Leistungsangabe um zulässige Dauerlast handelt (i.d.R bei Markennetzteilen der Fall, bei billigen NoName China Netzteilen bezieht sich die Angabe auf zulässige Impuls-Spitzenlast). Ausnahme wäre nur wenn du eine CPU stark übertaktest oder so einen Stromfresser wie AMD FX-9xxx dein eigen nennen würdest.

41

Du schriebst, das du ein 400W Netzteil der Xilence Performance Serie hast und das das Netzteil nur ein PCI-E Stromanschluß mit 6 Pins besitzt.

Das lässt leider nur den Schluss zu, das du dies hier besitzt:

https://www.xilence.net/de/power-supplies/16

Ich kann SGT119 bei seinem Kommentar leider nur zustimmen, das Netzteil ist Mist. Auch wenn es qualitativ für einen Bürorechner OK wäre, aber es steht nur ganz ganz knapp über einem Netzteil was man als Chinaböller bezeichnen würde. Die Performance C Serie ist aber auch nicht für Gaming PCs konzipiert worden, sondern für einfache Office Rechner.

Von der Leistung dürfte es zwar auch mit seinen 300W Dauerleistung noch ausreichend sein (Einschränkungen siehe oben), aber hier sollten dann auch keine weiteren Extravaganzen mehr im System vorhanden sein. Wenn du mehr als die üblichen zwei RAM Module, eine Festplatte, eine SSD und ein optisches Laufwerk und max 2 Lüfter neben dem CPU Kühler im System hast, dann sollte man besser noch einmal genauer nachsehen.

Auf der BeQuiet Webseite findest du einen Netzteil Kalkulator, mit dem du die maximal Leistung deines PCs abschätzen kannst.

Aber du kommst dann auch schon recht nah an die Vollauslastung deines Netzteils ran, was dessen Lebensdauer verkürzt und auch im Betrieb wird das Netzteil dann schon recht warm und damit auch laut.

Daher würde auch ich dir zu einem Neukauf raten (zumindest in absehbarer Zeit.)

Von der RX 570 zu der dir SGT119 geraten hat würde ich dir aber in deinem Fall abraten, es sei denn du kaufst sofort ein neues Netzteil. Denn die Rx 570 benötigt mehr Leistung als eine GTX 1050ti und das diese ca 60% schneller sein soll ist eher ein Gerücht. Ich glaube das verwechselt er mit der Rx 580 die es im Mindstar (noch bis 25.11.18 bis 18h) in der 4GB aber auch schon ab 139,-€ gibt und dann eher der Leistung einer GTX 1060 entspricht.

AMD Grafikkarten sind derzeit (im Unteren Bereich vergleichbar bis GX1070) in der Anschaffung günstiger als Ihre NVIDIA Pedants

GTX 1050 -> RX 560

GTX 1050ti -> RX 570

GTX 1060 3GB -> RX 580 4GB

GTX 1060 6GB -> RX 580 8GB

GTX 1070 -> VEGA 56

Je nach Karte, Treiber und Spiel sind mal die NVIDIA Karten besser (vorwiegend bei Titeln die schon 2-3Jahre alt sind) mal die AMD Karten (ins besonders bei DirectX12 Titeln oder bei Vulcan).

Vorteil das gesparte Geld könntest du dann in ein Netzteil stecken. Aber AMD Karten benötigen bei ähnlicher Grafikleistung mehr Leistung vom Netzteil (ca +50%). Also wo eine NVIDIA Karte max 120W benötigt benötigt eine AMD Karte ca 180W (nur ganz grober Anhaltspunkt).

Bei Grafikkarten mit (GTX 1050; GTX 1050ti; GTX 1060; GTX 1070; RX 550; RX 560; RX570) langt ein Netzteil mit 400W Dauerleistung aus (siehe oben).

Bei wenn nur eine CPU mit einer TDP von max 95W (ohne Übertakten) zum Einsatz kommt, langt das 400W Netzteil auch knapp für eine RX 580 aus.

Wenn du einen größeren Grafikchip einsetzen willst, sollte das Netzteil schon mind. 500W haben.

Als Budget Empfehlung möchte ich dir ein Netzteil der Xilence Performance A Serie nennen: https://www.mindfactory.de/product_info.php/430-Watt-Xilence-Performance-A--Serie-Non-Modular-80--Bronze_1024345.html

Als Empfehlung für die Mittelklasse ein BeQuiet Pure Power 11 (bitte nicht 10 nehmen denn nur ganz wenig günstiger, aber nur Silber statt Gold bei Effizienz und nur 3 statt 5 Jahre Garantie): https://www.mindfactory.de/product_info.php/400-Watt-be-quiet--PURE-POWER-11-400W_1281114.html

Als gehobene Alternative mit 550W das Seasonic Focus Plus Gold dass sogar mit 10 Jahren Herstellergarantie daher kommt: https://www.mindfactory.de/Hardware/Netzteile+~+USVs+(PSU)/Netzteile+ATX/Netzteile+ab+500W.html/Netzteile+ATX/Netzteile_ab_500W.html/1/33902/ypos/400

Weitere Vorteile wären das vollmodulare Kabelmanagement und der Semi Passiv Modus.

0

Hol dir keine GTX 1050Ti, sondern ne RX 570 4GB

https://www.mindfactory.de/Highlights/MindStar (Die Asus Expedition für 109€)

40€ günstiger als die günstigste 1050Ti, aber ~60% schneller

Btw, welches Netzteil hast du denn genau? 400 Watt mit nur 1x6Pin klingen nicht grade nach was Gutem

5

Könnte ich die RX 570 4gb überhaupt dann mit dem 6pin anschließen

0
5
@sgt119

na dann kann ich mir die eh nicht holen

0
42
@IZBEN

Natürlich kannst du, brauchst halt ein neues Netzteil (Auch wenn du die 1050Ti holen solltest, was du nicht solltest). Hab oben mal eins verlinkt

3
30
@IZBEN

Kauf dir lieber die bessere RX 570 4GB, dann dazu ein neues Netzteil (z.B. ein be quiet! Pure Power 10 400 oder 500 Watt) und verkaufe das alte, dann hast du etwa gleich viel Geld ausgegeben, als wenn du nur die GTX 1050ti kaufst und kein neues Netzteil

1

Ich kenne keine 1050 Ti, die einen 8-Pin braucht. In der Regel braucht die gar keinen zusätzlichen Anschluss, die "besseren" Modelle haben einen 6-Pin.

Welches Netzteil ist minimum für eine Nvidea gtx 1050ti?

Da ich morgen meinen PC umbauen lasse, werde ich mir eine neue graka einbauen wie man oben lesen kann... Nun bin ich mir nicht sicher ob ein 80 watt netzteil ausreicht.......

...zur Frage

Reicht ein 400 Netzteil?

Hi,Ich brauche Hilfe ich habe mir eine GTX 1050 ti und ein Intel Pentium g4560 bestellt. Und ein 400 Watt Netzteil. Nun weiß ich nicht ob das Netzteil ausreicht.Danke für jede Antwort

...zur Frage

Noname Netzteil auf mein Pc?

Hallo

Könnte ein 400 Watt noname Netzteil ein asrock a320m-dgs, einen ryzen 5 1400 und einer GTX 1050ti Low Profile die nur 75 Watt verbraucht ausreichen

...zur Frage

Reicht mein fertig pc netzteil für die graka?

Hab ein 180 watt netzteil momentan so ne mini rx 460 und nen i5 7400 jetzt will ich vllt meine graka auf ne 1050 ti aufrüsten oder so. Würde das klargehen? Also fie 1050ti im mini format mit 4gb wie die von zotac

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/reicht-mein-fertig-pc-netzteil-fuer-die-graka/0_big.jpg?v=1516476219048"/>

...zur Frage

Reicht Nvidia GeForce GTX 1050 ti oder 1080 ti für 500 Watt Netzeil?

Hallo.

Also ich überlege mich ob ich mir zum Geburtstag neue Grafikkarte wünsche, nun die frage ist ob mein Netzteil das ausreicht, denn ich möchte entweder GTX 1050 ti oder 1080 ti kaufen.

Mein PC hat: Intel Xeon 3,20 GHZ

Grafikkarte: Nvidia Quadro2000 (Der 62 Watt verbraucht)

RAM: 8 GB

Festplatte: HDD 1 TB

Mein Netzeil hat: PSU 90+ GOLD mit 500 Watt.

Was meint ihr, würde diese Netzteil schaffen?

...zur Frage

GTX 1050 TI Mit 230Watt?

Hallo! Ich möchte mir eine neue Grafikkarte kaufen ( GeForce 1050Ti) und da wollte ich fragen ob ein 230 Watt Netzteil dafür ausreicht. Diese Grafikkarte braucht aber keinen externen Stromanschluss was auf jeden fall sicher ist. Daher die Frage.

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?