400-Euro-Job und Wochenendarbeit - Zulagen?

2 Antworten

Bevor du irgendwas "erwirken" willst, solltest du erstmal Kollegen oder deinen Arbeitgeber fragen, wie das so gehandhabt wird.

Gesetzlich ist der Samstag ein ganz normaler Werktag. Samstagsarbeit ist also nicht anders zu bewerten als die Arbeit an einem anderen Werktag.

Anders ist es bei Sonntagsarbeit (sofern ueberhaupt zulaessig). Allerdings sind gesetzlich auch fuer Sonntagsarbeit keine Zuschlaege vorgesehen. Es entsteht lediglich ein Anspruch auf einen Ausgleichstag, der innerhalb von 14 Tagen gewaehrt werden muss. Dieser Ausgleichstag darf kein Sonn- oder Feiertag sein, sehr wohl aber jeder beliebige Werktag (auch einer, an dem du ohnehin frei haettest).

Arbeits- oder tarifvertraglich gibt es oft fuer den Arbeitnehmer guenstigere Regelungen, gesetzlich ist da aber nichts fuer dich drin.

Was möchtest Du wissen?