400 Euro Job aber die ARGE zahlt mir nur die Miete

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigendlich stehen Ihm ausser der Miete ca. 360 Euro zum Lebensunterhalt zu plus 160Euro Mehrbedarf weil er arbeitet. Wenn das nicht berechnet wird dann soll er mal zum Kreissozialamt gehen. Es muss ja irgendeinen Grund geben warum er nur die Miete bezahlt bekommt. Vielleicht hat er ja Unterhalstansprüche von anderer Seite die mit berechnet werden. Hast du dir mal seinen Bescheid von der ARGE angesehen was da drin steht wie die das berechnen und was ihm monatlich an Einkommen angerechnet wird? Irgendeinen Grund muss es ja geben.

Die Informationen sind deutlich zu dürftig, um helfen zu könnne. Das Jobcenter kann zwar den Mietanteil an der Leistung direkt an den Vermieter überweisen. Aber trotzdem ist es nur der Teil eines Gesamtbetrages, den man "Anspruch" nennt. Es wäre schon ein ziemlicher Zufall, wenn der verbleibende Bedarf exakt der Miete entspricht. Man müßte also schon mal wissen, wie hoch Miete und Heizkosten sind und wie hoch der Verdienst denn nun exakt ist.

Sofern er alleine wohnt und kein weiteres anrechnungsfähiges Einkommen vorliegt und auch keine Sanktionen oder sonstige "Absenkungen" gegen ihn laufen, hat er folgenden Bedarf:

364 EUR + Kosten der Unterkunft

Als anrechnungsfähiges Einkommen ergeben sich 172 EUR (315 ./. 143 EUR Absetzbetrag).

Damit hat er einen Anspruch auf 192 EUR + KdU.

=> Mit Sachbearbeiter sprechen, notfalls Widerspruch gegen aktuellen Bescheid einlegen und/oder Neufeststellung nach § 44 SGB X beantragen, denn 192 EUR zuwenig sind kein Pappenstil.

450 euro job ubernimmt das amt fahrtkosten?

Hallo Ich beziehe grad vom am ca 670 für miete usw. Ich wollte einen 450 euro job annehmen. Jetzt meine frage : 160 sind ja freibetrag bei 400 euro. Wie sieht es bei 450 euro aus? Bei 400 euro werden ja keine fahrtkosten übernommen wie ich das im internet verstanden habe wie sieht es bei 450 aus? Die fahrtkosten wären ca 40 euro im monat. Kennt sich jmd vll aus? Danke

...zur Frage

Arge zieht Geld ab

Hallo,

Da ich wegen einer Verletzung zur Zeit keinen wirklichen Job ausüben kann, bekomme ich Hartz4. Es sollten ca. 675€ sein die ich bekomme. Es sind aber nur ca. 638€

Auf Nachfrage sagte man mir das ich Schulden bei der Arge habe und deshalb knapp 10% vom Geld zum Leben abgezogen werden. Der Teil für die Miete bleibt unangetastet. Dafür habe ich nie unterschrieben und es wurde mir noch nicht einmal mitgeteilt das was abgezogen wird.

Ist das rechtlich überhaupt möglich? Die Arge hat mir mein Konto gepfändet und ich lebe 1. Unter dem Existenzminimum und 2. Hab ich ein Pfändungsschutzkonto. Der Freibetrag liegt bei knapp über 1000€.

Dürfen die sich einfach "bedienen"?

LG Sebastian

...zur Frage

wenn man einen 400-euro-job hat, wird man dann vom jobcenter noch genaus gestresst?

wird man dann auch noch zu bescheuerten maßnahmen oder sowas geschickt?

...zur Frage

Mein Freund will dass ich an ihn Miete bezahle obwohl seine Mutter bezahlt?

Die Mutter meines Freundes zahlt die Miete von 400 Euro. Ich soll meinem Freund trotzdem 200 Euro überweisen. Ist das okay?

...zur Frage

Arge zahlt nicht mehr volle Miete, ist das rechtens?

Arge zahlt nicht mehr volle Miete nach Studiumaufnahme von Tochter, ist das rechtens? Mutter lebt/e mit Tochter in Bedarfsgemeinschaft Miete wurde stets voll von Job Center bezahlt. Nun hat Tochter Studienplatz bekommen, ist somit BAföG berechtigt. BAföG wurde noch nicht beantragt aber dem Grunde nach besteht Anspruch. Das Job Center bezahlt von jetzt auf gleich nur noch die Hälfte der Miete mit dem Argument das Tochter aus der Bedarfsgemeinschaft heraus fällt, und eigentlich die Wohnung auch zu groß sei. Auszug bzw. Umzug ist von jetzt auf gleich wegen der gespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt im Ballungsgebiet nicht möglich. Was kann man in dieser Situation tun? Ist die Argumentation bzw. Reduzierung der Miete durch das Job Center korrekt?

...zur Frage

Als Student (kein Anspruch mehr auf BAFÖG!) mit Mini Job auf 400 Euro Basis Wohngeld beziehen oder welche Unterstützung existiert noch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?