400 Euro im Monat?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Kommt drauf an:

Wie viel Benzin musst Du denn z.B. kaufen? Musst Du von dem Geld auch andere Fahrzeugkosten bestreiten? Steuern, Versicherung, Wartung, Reparaturen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht. Neben der Miete kommen ja noch die Nebenkosten sowie Strom, Telefon, Handy, GEZ, etc. alles dazu und dann ist noch nichts im Kühlschrank.

Des weiteren hast Du nicht verraten, wie viel Du fährst - nur dass Du täglich Auto fährst. Wenn Du jede Woche volltanken musst, verbrauchst Du ja mehr, als wenn Du nur 5 km am Tag fahren musst.

Wenn Du auf das Auto angewiesen bist, kommt ja da auch noch einiges neben dem Benzin. Versicherung, Steuer, Öl - von eventuellen Reparaturen mal gar nicht gesprochen.

Deine Rechnung wird nicht aufgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ch2412 06.06.2016, 11:30

ist alles schon mit eingerechnet. Ich habe auch nur gefragt, ob das Geld für BENZIN, LEBENSMITTEL UND KLEIDUNG reicht

0
Gerneso 06.06.2016, 11:35
@ch2412

Keine Ahnung. Wieviel Benzin brauchst Du denn monatlich?

Bei Kleidung erlaubt das Budget Dir nur einen minimalistischen Rahmen.

Ausgehen wird auch nicht viel möglich sein.

Überleben kann man damit. Gut leben nicht.

0

Hallo, 

Das kommt darauf an, ob wie hoch deine Spritkosten ca. sind, und wie viel Geld du für Shopping ausgibst?! 

Hast du in der "Miete" schon die Stromkosten, Kosten für Internet + Telefon, TV, Versicherungen bedacht. Und einen Handyvertrag hast du bestimmt auch?! 

Also ich ziehe selber gerade aus, und da kommen schon ein paar Sachen zusammen. 

Aber 400 € könnten reichen, je nach dem wie du mit dem Geld umgehst. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du von den 400 € noch Strom / Versicherungsbeiträge / Benzin / Kleidung / Essen / usw. zahlen musst wirst du auf lange Sicht nicht damit auskommen !

Denn du musst auch damit rechnen das einmal Reparaturen anfallen oder Hausrat ersetzt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ch2412 06.06.2016, 11:31

muss ich nicht

0
isomatte 06.06.2016, 11:40
@ch2412

Was musst du nicht ?

Selbst wenn du für keine Reparaturkosten und Ersatz für Hausrat aufkommen müsstest oder das in deiner Berechnung außer Acht lassen würdest,kommst du mit 400 € im Monat nicht weit.

Es kommen ja auch noch Kosten für Handy / Internet dazu,dann noch Rundfunkbeitrag / evtl.Kontogebühren / für eine evtl.Nachzahlung durch eine Jahresendabrechnung musst du auch etwas zurück legen.

Wenn du denkst das du damit auskommst,dann mach es doch einfach,dann wirst du sehen das irgendwann ein Einsparen nicht mehr möglich ist

0
ch2412 06.06.2016, 11:43

Die Gebühren die du aufgezählt hast , die sind schon alle mit eingerechnet. Ich hab ja nicht nur 400 Euro zur Verfügung. Das ist ja da schon alles mit drin .

0
isomatte 06.06.2016, 11:49
@ch2412

Das geht aus deiner Frage nicht hervor,also kannst du auch keine korrekte Antwort bekommen,dann musst du das schon so schreiben das man es nachvollziehen kann !

Oder was würdest du denken,wenn ich schreibe,ich habe neben meiner Miete noch 400 € zur Verfügung und davon muss ich dann alles weitere zahlen ?

0

Am besten finde ich wäre es wenn du ein oder zwei amonate ein Haushaltsbuch führst und da alles, wircklich jede kleinste Ausgabe notierst und somit eine sehr gute Übersicht über deine Finanzen bekommst. Dann kannst du genau sehen wieviel du für was ausgibst und wo du sparen kannst und auch natürlich ob sich die 400euro ausgehen würden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist es. Man kann täglich für ca 3-4 Eur schon nahhaft essen. Kleidung ist heutzutage realtiv günstig.

Was kostet dich dein Auto im Monat? Benzin, Verzicherung, Steuer

Alles in allem ist ein Auto bei 400 EUR natürlich purer Luxus. Schonmal an einen Roller oder sowas gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mistergl 06.06.2016, 11:34

sry für die Tippfehler ://

0

Ich glaube kaum das das reicht. Neben der Miete muss man auch Nebenkosten zahlen. Zudem kommen noch die Stromkosten dazu. KFZ-Versicherung, KFZ Steuer, Haftpflichtversicherung, Kabelfernsehen, Handyvertrag, GEZ-Gebühren. Wetten es bleiben Dir keine 50€ / Woche übrig. Lass nur mal das Auto kaputt gehen,  dann fehlen plötzlich 500 bis 1000€. An neue Reifen und die Inspektion gedacht? Mach Dir mal eine Liste und überschlage die Ausgaben nochmal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
christl10 06.06.2016, 11:31

Auch schon an die Altersvorsorge gedacht? Oder von was willst Du im Alter leben? Vom Staat hast Du "kaum" was zu erwarten. Das reicht hinten und vorne nicht. 

0

Das könnte reichen, jedoch kannst Du Dir A. nichts sparen, für zum Beispiel Sachen wie den Tüv oder Urlaub und B. Hast Du kein Geld für Vergnügen. Das bedeutet Deine Lebensqualität sinkt erheblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in meinen augen ziemlich knapp. wie oft musst du denn im monat tanken?  bei uns gehen im monat schon min. 300 euro für tanken drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich habe auch nur gefragt, ob das Geld für BENZIN, LEBENSMITTEL UND KLEIDUNG reicht"

Ja, aber sicher. Für Lebensmittel kannst Du ca. 160 € rechnen, Kleidung im Durchschnitt 60 €, dann bleiben Dir 180 € für Benzin! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte reichen wenn du wirklich nicht anspruchsvoll bist - musst du denn da auch noch versicherungen, gez etc. zahlen ? dann kann`s knapp werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Fragen sind schwer zu beantworten, weil sie von Stil und Standard des jeweiligen Lebens abhängen.

Der größte Faktor ist vermutlich das Benzin, weil es ein fester und unverzichtbarer Posten ist. Bei allem Anderen kann man sparen.

Ich würde problemlos mit 100 Euro durch eine Woche kommen. Gibt aber sicher auch Leute für die das die Hölle wäre. Wenn man sich aber etwas Gedanken über die Ernährung und den Einkauf macht, sollte das für jeden einigermaßen schaffbar sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein reicht nicht. Du hast 0 gespart, 0 Urlaub, 0 wenn das Auto kaputt ist.

Ich weiß zwar nicht wie viel Sprit du brauchst, aber sagen wir mal 100€ im Monat. Dann hast  du nur mehr 300€. Dann musst  du noch gewisse Gebühren bezahlen (Strom, ev. Gas, sonstiges), Handy, Internet, blabla. Und essen kostet auch gute 100€ pro Woche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ch2412 06.06.2016, 11:29

Diese Sachen sind alle schon mit eingerechnet .Ich rede nur von Benzin , Kleidung und Lebensmitteln

0
isomatte 06.06.2016, 11:44
@ch2412

Dann musst du das auch so in deiner Frage angeben,wenn du eine vernünftige Antwort haben möchtest und nicht zu deinen Mietkosten zählen,die haben damit nichts zu tun !

0
KeinName2606 06.06.2016, 12:43
@ch2412

Tja dann schreib das doch, so kann dir keiner helfen.

Auch mit 400€ im Monat für Benzin, Essen und Kleidung würde ich persönlich nie und nimmer auskommen. 400€ brauchen wir, wenn wir einmal die Woche essen gehen sicher locker fürs Essen.

0

woher sollen wir das wissen. Das kommt auf versch. Faktoren an. Wie weit ist die Arbeit entfernt, nur 4 km oder 40.. usw.. Kaufst du dir jeden Monat eine neue Jeans oder nur ein mal im halben Jahr etc. 
Des weiteren würde ich sagen: du kannst du Rechnen, Betrag + Betrag - Betrag. Du kannst doch auch einen Computer bedienen. Das sollte doch in deinem Alter machbar sein, also Addition und Subtraktion...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte reichen wenn du nicht all zu teure sachen einkaufst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon die Frage hier gestellt wurde, es kommt drauf an wie viel Km du in der Woche / Monat fährst.

Wie dein Lebenstill ist!

Wie hoch die Versicherung des Fahrzeuges ist... u.s.w

So pauschal kann man leider die Frage nicht beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?