400€ Abschleppkosten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gehst du ein hohes Kostenrisiko ein. Würde ich nicht machen.

Ist da vielleicht auch schon das Bussgeld dabei?

Da dürfte es eigentlich kein Bußgeld geben, war ja eine Privatperson die mich abschleppen ließ.

0

Wie setzt sich die Rechnung denn zusammen? Bestimmt sind 380€ nicht die reinen Abschleppkosten.

Ohne Rechtsschutz-Versicherung werden die Anwaltsgebühren höher sein als 380 €.

Bist du nicht im ADAC - Frag doch mal dort nach..

Auf alle Fälle würde ich erst mal unter Vorbehalt die Rechnung bezahlen.

0
@KaeteK

was heißt das im Detail "unter vorbehalt"?? mehrfach gelesen im Netz aber nirgends erläutert...

0

Ich bin nicht mehr Mitglied. Ist aber auch nicht mein Auto, sonder von meinem Vater und der ist Mitglied. Nur leider komme ich seit 18 Uhr nicht durch bei der Service-Nummer...

0

Was möchtest Du wissen?