400 € Minijob + kurzfristige Beschäftigung ... wieviel Verdienst ist möglich + Steuerklassenfrage

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die 2. Beschäftigung tats. eine kurzfristige Beschäftigung ist, also von vornherein auf 2 Monate bzw. 50 Arbeitstage im Jahr befristet, dann kannst du da soviel verdienen, wie du willst, es wird dafür keine Sozialversicherung anfallen, aber Lohnsteuer (bei LSt-Klasse 6). Die Steuer kannst du die wiederholen, in dem du eine Einkommensteuererklärung abgibst. Den Minijob berührt das überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?