400 € - Job und Ferienbeschäftigung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst die kurzfristige Beschäftigung in den Ferien neben deinem Minijob haben.

Für den Ferienjob müssen Steuern gezahlt werden, die du dir mit dem Jahresausgleich im nächsten Jahr wieder zurückholen kannst, wenn du sonst keine Einkünfte hast.

Hier findest du weitere Informationen: http://www.minijob-zentrale.de/nn_10182/DE/1__AN/1b__kurzfristiger_20Minijob/Navigationsknoten.html?__nnn=true

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninuzzz
29.03.2012, 10:38

Naja es ist ja kein kurzfristiger Minijob sondern n längerer 400 € Job...

Ich weiß dass ich bei der Ferienbeschäftigung Steuern zahlen muss kann diese aber wieder einholen.

Aber durch den 400 € Job hab ich ja Einkünfte jeden Monat.

Heißt dass die Steuern die ich im Ferienjob zahlen muss krieg ich nicht mehr oder muss ich mehr Steuern zahlen ?

0

Kann ich den 400 € Job 6 Wochen auslassen udn dann die Ferienbeschäftigung antreten und sobald diese vorbei ist mit dem 400 € Job weitermachen ?<

Das ist eine Frage,die du mit dem Arbeitgeber des 400-Euro-Jobs abklären musst.

Ferienbeschäftigung, z.B. bei Daimler, für etwa 6 Wochen durchziehen.<

Dazu kann dir das Finanzamt ausführliche Informationen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?