40€ mehr für 1 km/h?

9 Antworten

Wenn im Bußgeldbescheid 101 km/h steht, dann ist das der Meßwert NACH Abzug der Toleranz.

Du warst also mindestens 31 km/h zu schnell. Da ist das Bußgeld von 120€ und 1 Punkt im FAER angemessen.

Du kannst gegen den Bescheid Widerspruch einlegen - aber dann benötigst Du einen Anwalt, der sich in der Materie auskennt und einen Meßfehler (so denn einer gemacht wurde) beweisen kann. Und der kostet dich wesentlich mehr als 120€.´

In Zukunft einfach den Fuß vom Gas nehmen.

Die Geschwindigkeit, die in deinem Bescheid drin steht, ist die Geschwindigkeit nach Toleranzabzug. Eine weitere Toleranz gibt es nicht.

Es steht dir frei gegen den Bescheid Widerspruch einzulegen und dich von einem Anwalt für Verkehrsrecht beraten zu lassen.

Wie sind da die erfolgschancen? Erfahrungsgemäß

0

Unabhängig von Abzug der Toleranz würde ich zum Anwalt für Verkehrsrecht gehen!!! Wenn man versichert ist, sowieso!!! Neben dem Abzug haben aus meiner Erfahrung (Einstellung durch Anwalt) viele Bescheide erhebliche Fehler!! Guter Anwalt kann da schon je nach Fall echt entscheidend sein!

Blitzer strafe falsch?

Ich wurde geblitzt an einer Baustelle auf der Autobahn ... so nun steht da 42kmh zu viel und 4 kmh Toleranz das heisst ich wäre bei 38 km und außerhalb Ortschaften auf der straftabelle steht 31 bis 40 120 Euro Strafe 1 punkte

Doch mir haben sie eine Strafe von 2 Punkten 160 Euro und Fahrverbot von 1 monat gegeben...

Ist das richtig ?

Soll ich dagegen vorgehen ?

Lohnt sich das ??

Sie bitte beihang bild

...zur Frage

HILFE! vor absolvieren des Aufbauseminars erneut geblitzt

Guten Tag, ich wurde jetzt noch 2 mal geblitzt mit jeweils 43 km/h zu viel auf der Autobahn. Jedoch waren beide vorfälle bevor ich ein zuvor verordnetes Aufbauseminar abgeschlossen habe. Im Bussgeldkatalog steht das es da eine Art Schonfrist gibt jedoch kann ich diese nicht ganz interpretieren . Ich weiß das war falsch und würde gerne jetzt trotzdem wissen was mich erwartet ...

Vielen Dank

...zur Frage

Wenn man geblitzt wird, wird eine gewisse Toleranz abgezogen?

Wurde auf einer Kraftfahrtstraße mit genau 21 km/h zu schnell geblitzt nun frage ich mich ob von den 21 km/h noch Toleranz abgezogen wird, weil ich noch in der Probezeit bin und ein ASF besuchen möchte.

...zur Frage

Auf der Autobahn Schild gesehen und geblitzt worden

Hey,

ich wurde vor kurzem auf der Autobahn mit 160 km/h geblitzt (Geschwindigkeitsbegrenzung 120 km/h). Ich bin mit 160 km/h gefahren, weil vorher keine Geschwindigkeitsbegrenzung war. Die Begrenzung auf 120 km/h hab ich leider nicht gesehen und wurde dann geblitzt. Kurz danach stand dann auch ein Schild mit 120 km/h. Nun meine eigentliche Frage: Ist es überhaupt erlaubt nach dem ersten Schild zu blitzen? Ich wäre auch 120 km/h gefahren, aber ich hab das Schild nicht gesehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?