40 % Steuersatz = Rechenbeispiel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

im Prinzip stimmt die Rechnung schon, aber wenn sie bei der Steuerhinterziehung ertappt wird, dann kostet das eine Menge mehr an Strafe und die hat sie dann alleine zu tragen.

Hefti15 02.02.2015, 18:15

Ernsthaft die Berechnung stimmt nicht.

0

Da du hier ganz offensichtlich einen Tipp für eine Steuerhinterziehung haben willst, werde ich dir keine abschließende Antwort geben.

Aber einen Hinweis habe ich noch: Deine Rechnung ist falsch. Du übersiehst was. Nein, auch auf Nachfrage werde ich einen Typen wir dir nicht erklären, wo der Fehler liegt.

Hefti15 02.02.2015, 13:01

Liebe Leute hier im Forum, wir wollen ja nicht aktiv einen Steuerhinterzieher helfen.

Aber schauen wir mal, wer sich auch nur haltwegs auskennt. Ich bitte mal jeden, der es erkennt, um einen kleine Rückmeldung. Ohne Darzustellen, wo jetzt der Fehler liegt. Fakt ist, die o.g. ist schlicht weg falsch.Er übersieht was wesentliches. Wesentlich: Es geht nicht um ein paar Cent.

1
Hefti15 02.02.2015, 18:18
@petrapetra64

Es ist ganz offensichtlich. Man braucht dazu noch nicht mal "nachrechnen". Der Fehler ist ganz offensichtlich. Wie gesagt, man erkennt, dass der Fragesteller von Steuerrecht keine Ahnung hat und was ganz elementares übersehen hat. Ich will nicht mehr schreiben, damit dieser Typ nicht auf die tatsächliche Lösung kommt.

0

Nun, wenn Du es ganz genau rechnest, ist es Steuerbetrug.

songohan1988 01.02.2015, 18:42

beantworten tut es meine frage aber nicht. falls es dir hilft, nochmal wird es nicht gemacht

0
Hefti15 02.02.2015, 12:58
@Novos

Nein, die Berechnung stimmt nicht. Er hat übersieht was.

0

Was möchtest Du wissen?