4 Zigarren im Jahr gefährlich ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja,allerdings könnte die Reaktion ,wenn Du so selten eine Zigarre konsumierst,eine andere sein ,wie Du es erwartest.Genußrauchen stimuliert,regt positiv die Verdauung an und es kann dazu führen,das man Gedankengänge für komplexere Vorgänge sehr entspannt nachgehen kann und man hat tatsächlich oft die Besten Einfälle,Lösungsansätze und Ideen.Das Problem dabei ist,Nikotinkonsum macht stark süchtig und abhängig.Du musst recht willensstark sein,Genußraucher zu sein und zu bleiben.Der gelegentliche Konsum,max .fünf Zigaretten am Tag,gelten als Genußrauchen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von planecrafterhd
13.10.2016, 07:17

Nikotin aber in Zigarren ist Tabak

1

Rauchen ist ungesund, es macht die Menge keinen großen Unterschied. Auch 4 Zigarren im Jahr fördern nicht die Gesundheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartos
13.10.2016, 07:52

Natürlich macht die Menge einen Unterschied..

Es ist wohl schädlicher 2 Packungen am Tag zu rauchen als 4 Zigaretten im Jahr die wahrscheinlich garnichts bewirken 🍻

0

4 Zigaretten im jahr sind nicht gefährlich wenn mann bedenkt was ein richtiger raucher raucht 1 Schachtel pro tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?