4-wöchiger Ferienjob, 11€ Brutto wieviel Netto?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sind genau 1672€ Netto wenn du im Jahr nicht über 8130€ an Einkommen kommst (§ 52 Abs. 41 Satz 1 EStG).

Das Finanzamt zieht allerdings Lohnsteuer ab, welche du am Ende des Jahres über eine Einkommenssteuererklärung wieder bekommen kannst.

Sinnvoller ist hier eine Nichtveranlagungsbescheinigung beim Finanzamt zu beantragen, dann WIRD DIR GAR NICHTS ABGEZOGEN.

Vielen Dank schonmal für die schnelle Antwort. Ich werde mich mal mit dem Finanzamt in Verbindung setzen. Wie ist das mit den Sozialversicherungsabgaben. Werden die denn abgezogen?

0

Was möchtest Du wissen?