4 Wochen Trennung vom Ex Partner und immer noch überkommt es mich manchmal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leider ist es so, dass 4 Wochen eine zu kurze Zeit ist, um eine Beziehung und den dazugehörigen Menschen zu vergessen.

Und leider wird es Dir auch nicht helfen, wenn ich Dir sage, dass Du noch eine ganze Weile mit diesen Gedanken wirst leben müssen.

Je mehr Du versuchst, Dich abzulenken, desto hartnäckiger kommen danach die Gedanken zurück.

Das ist leider eine Zeit, die Du durchmachen musst. Und genau wie Millionen vor Dir Trennungen schon verarbeitet haben, wirst auch Du die Trennung verarbeiten und irgendwann damit abschliessen und etwas Neues beginnen.

Dass Du ein Mann bist, spielt dabei keine Rolle. Es geht vielen Männern und auch vielen Frauen nach Trennungen genauso wie Dir.

Du wirst merken, dass die Gedanken von Woche zu Woche weniger werden, bis Du eines Abends plötzlich feststellst, dass Du gar nicht an sie gedacht hast heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib deine Gedanken auf und verbrenn den Zettel, führe dir vor Augen warum ihr euch getrennt habt, also die negativen Seiten eurer Beziehung und warum es besser ist, wenn jeder seinen Weg erstmal allein geht. 

Freunde und Familie können dabei helfen sich abzulenken, wenn du schon so weit bist neue Frauen kennenzulernen könntest du mal Tinder oder sowas ausprobieren. Selbst wenn man sich nicht mit jemandem treffen will, macht es Spaß und ist eine gute Ablenkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist wie ein Schloss ohne Ausgang.

Der einzige weg raus da, ist die Zeit die dir hilft es zu überwinden. Ich würde nicht sagen, such eine neue.Weil dies eh zum scheitern verdammt ist.

Alles kommt mit seiner Zeit. Auch du schaffst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?