4 TB Festplatte für Games?

4 Antworten

Kauf dir lieber eine 2TB SSD und nutze die HDDs nur für Daten, wie Bilder, Musik, Filme, Dokumente usw.. Spiele würde ich grundsätzlich nur auf SSD installieren. Und man spielt ja in der Regel nicht 20 Spiele auf einmal. Also kann man ruhig die Spiele mal runterschmeißen die man eh momentan nicht zockt. Sind ja schnell wieder installiert. Also so mache ich es zumindest, weil es am effektivsten ist. Muss aber jeder selber wissen.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Selbstständig und baue Beruflich PCs.

Stellt sich eher die Frage ob du unbedingt alld Spiele aus deiner steam Bibliothek immer installiert haben musst. Ich hab in meinem PC eine 2TB SSD für die Spiele und das reicht. Ich besitze knapp 200 Games auf steam von denen eben nur die installiert sind die ich aktuell spiele sowie ein paar Dauerbrenner die hin und wieder mal zwischendurch zocke.

Eventuell hilft es dir einfach mal ein paar Games die du lange nicht mehr angeschaut hast wieder zu deinstallieren.

Woher ich das weiß:Hobby – Leidenschaftlicher Zocker

HDDs haben generell längere Ladezeiten als SSDs. Ich würde eher eine 1 oder 2 TB-SSD nachrüsten. Außerdem sind die Barracudas nicht für ihre Stabilität bekannt...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium der Elektrotechnik und Informatik.

Was möchtest Du wissen?