4 Tage Tattoo mit Nivea eingecremt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob du Schaden angerichtet hast, wird sich erst nach dem Abheilenbeurteilen lassen. Nivea und andere stark fetthaltige Cremes sind ungeeignet, da sie die Poren verstopfen und keine Luft an das Tattoo ranlassen und somit Infektionen begünstigen. Wie hast du sonst gepflegt?

Die erste nacht die folie drauf gelassen. Am nächsten morgen abgemacht und vorsichtig dünn eingecremt, dann täglich ca 3-4 mal eingecremt. Gestern das erste mal vorsichtig nur mit der Hand das Tatto mit lauwarmen Wasser gewaschen und mit Zewa trocken getupft. Wollte schauen ob ich heute ganz kurz duschen gehe

0

Du hast die erste Folie eine Nacht draufgelassen? Hat der Inker das gesagt? Und du hast erst nach Tagen gewaschen? Um Himmels Willen.

0

Bitte bitte nicht beim gleichen Inker, den kannst du in die Tonne kloppen. Ein guter Tätowierer gibt auch gute Pflegeanweisungen, das ist Teil des Jobs. Du kannst natürlich heute duschen, auch länger als nur ganz kurz. Nur Duschgel und Shampoo sollten nicht ans Tattoo. Baden, sonnenbaden, Chlor- und Meerwasser sind vier, besser acht Wochen lang tabu. Wenn du viel geschwitzt hast, wasch das Tattoo ab. Nicht knibbeln oder kratzen. Sport langsam nach zwei Wochen wieder angehen.

0

Ohje ich hätte nicht Nivea genommen !
Aber wenn sich bis jetzt kein Schaden erkennbar zeigt und du sowiso nachstechen musst, ist es nicht soo schlimm.

Ich wurde leider nicht gewarnt ^^ habe gelesen dadurch soll die farbe ausbleichen, kann nicht genau sagen ob das bei mir der Fall ist.

0

Was möchtest Du wissen?