4 Tage nach Zähne ziehen immer noch Schmerzen - normal?ß

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Zahnartzt hat bestimmt ein schmerzmittel dageg.Frag ihn doch.kann gut möglich sein,dass eine Entzündung imSpiel ist.Also vorsichtig sein.Nicht mit der Zunge abtasten.Das kanne ees verschlimmern:(

das mit der zunge ist ein guter rat danke. automatisch fahr ich da ständig drauf auffingerhau ich hab grad meinen zahnarzt angerufen und hab für morgen früh einen termin bekommen! hoffe das es nichts ernstes ist!

0

Hast du die Wange denn gut gekühlt? Das ist schon sehr wichtig, auch wenn es nicht mehr so geschwollen ist. Bei mir hat es auch ne ganze Weile wehgetan, hab immer schmerztabletten genommen, konnte ja sonst garnich schlafen.

das kühlen tat noch mehr weh. ich weiss von meinen weisheitszähnen das kühlen bei nervenproblemen nicht gut ist. ich nehm jetzt auch schon vitamin B weil ich weiss das das helfen soll.

0

ich frage mich gerade wieso GESUNDE Zähne gezogen wurde. Jeder Zahnarzt hat die PFLICHT gesunde Zähne zu erhalten. Für Zahnspangen gibt es auch andere Optionen.

Zu deiner Frage: normal ist das nicht. Wenn es ein "hämmern" ist dann ist wohl etwas entzündet. Hämmern sind immer Anzeichen für Eiter.

es gab bei mir keine andere lösung. ich hab mich 3x beraten lassen und das war die einzige möglichkeit irgendwann mal schöne zähne zu bekommen.

hämmern tut es nicht. es zieht wie verrückt und das kommt und geht. jetzt ists grad weniger, aber vor einer stunde konnt ich mich auf nichts anderes konzentrieren.

0

Was möchtest Du wissen?