4 Tage nach dem erste mal Hash rauchen und mir geht es immer noch nicht besser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man keine Ahnung von dem Zeug hat, Finger weg!

Dennoch wird jetzt nach 4 Tagen Dein Unwohlsein mit dem Rauchen wohl nichts zu tun haben.

Vielmehr habe ich eher das Gefühl, dass Du hier völlig unvorbereitet und eventuell sogar mit einer negativen Meinung zu der ganzen Sache das Zeug geraucht/getestet hast. Und das belastet Dich wohl bzw. wühlt Dich innerlich auf.

Also meiner Meinung nach eine reine Kopfsache!

Dennoch, sollte es nicht besser werden, gehe zum Arzt, um andere Ursachen auszuschließen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SupDawgs
08.02.2016, 20:51

Ja danke schön :) Naja beim Computerspielen hab ich auch keine PANIK/schwindel:) meine kollegen meinten so digger geh raus feiern  oder mach irgendwas ^^ aber vielen dank!!!

1

Sowas kann eine Psychose auslösen das ist kein Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SupDawgs
08.02.2016, 21:41

ja.. ich weiß wenn das in 2 wochen net weg geht hole ich mir ein rat bei meinem hausarzt danke 

0

wahrscheinlich hast du eins dieser Legalen highs erwischt die gibts auch als Hasch, man sollte nur beim Dealer seines Vertrauens Kaufen!

auserdem ist Cannabis gut gegen astmah da es Bronchienerweiternd wirkt! ( vorrausgesetzt du mischt es nicht mit Tabak)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SupDawgs
08.02.2016, 20:58

Ja das stimmt habe weniger probleme gehabt!! sogar mein "ads" wurde ein bisschen weniger also ich bin ruhiger  geworden ! /auch gegen mein hautauschlag hat es viel geholfen :) krass das sowas helfen kann trotz den badtrip

1

Was möchtest Du wissen?