4 tage lang fasten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum richtigen Fasten bedarf es einer richtigen Vorbereitung mit Einlauf z.B. Sonst reinigt sich der Körper nicht.

Zum Abnehmen ist es ungeeignet. Wenn du nachher wieder anfängst normal zu essen sind die 1-2 kg schnell wieder drauf.

Sell lieber deine Ernährung vernünftig um und mach Sport. Das ist viel besser.

Deine Fragen hier sind besorgniserregend. Sprich mal mit einem Arzt über dieses Thema. Vielleicht kann er dich zu einem Ernährungsseminar oder Therapeuten schicken.

Wenn deine Angaben hier stimmen - bist du "viel zu leicht" und solltest auf keinen Fall weiter abnehmen, auch wenn du denkst, du hast Bullimie - dann lass diesen Blödsinn hier.

Ernähre dich gesund und alles ist gut.

gracegirl 30.08.2013, 12:01

Welche angaben? Habe ja nicht geschrieben qie gross oder schwe ich bin?

0

du verlierst gewicht.

b) HEILFASTEN:

eine ziemlich gute zusammenfassung findest du hier:

http://www.richtig-heilfasten.de/heilfasten-zu-hause.html

c) FASTEN

der erste tag ist ok / der 2.tag: du verspürst hunger / nach einer woche (maximal) verspürst du keinen hunger mehr

beobachte dich gut,denn langes fasten bringt ganz schöne überraschungen:

plötzliche zahnschmerzen (die gehen weg)

kurzzeitig plötzlich auftretende aggressionen (du schlägst plötzlich auf den tisch ) das geht auch weg

ab 18 tage fangen die organe an sich zu reinigen

Was möchtest Du wissen?