4 Stunden Schlaf zu wenig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jeder braucht unterschiedlich Schlaf, aber 4 Stunden sind auf alle Fälle zu wenig. Es leidet die Konzentration und es kann ganz schön auf die gesamte Gesundheit gehen. Es kommt aber auch viel auf die Qualität des Schlafes an. Wenn bei den 4 Stunden 3 Stunden Tiefschlaf dabei ist, ist es besser als 6 Stunden mit 2 Stunden Tiefschlaf. Ich würde einfach versuchen mehr zu schlafen. Dürfte doch kein so grosses Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wedidit
03.12.2013, 15:07

Hab leider kaum Zeit zum schlafen, ich dachte nur das 4 Stunden das absolute Minimum wären

0

Warum schläfst du nur 4 Stunden? Wachst du ohne "Hilfe" einfach nach 4 Stunden auf oder lässt du dich immer nach 4 Stunden wecken?

Wenn du ohne Hilfe aufwachst, würde ich mir erst mal keine Sorgen machen und das mal über einen längeren Zeitraum beobachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja also du solltest auf jeden Fall mehr schlafen. Wenn du zu wenig Schlaf hast kannst du dich weniger Konzentrieren, dann bist du immer Müde und kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein körper klopft schon an, wenn er schlafen will, wenn nicht, kann es zu Krankheiten führen.z.b. du wirst reizbarer, gestresster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist in der Tat sehr ungesund, also mindestens 6 Stunden solltest du schlafen, besser wären 7 Stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kind muss mindestens 9 Stunden schlafen und ein erwachsener mind. 7 Stunden:) darunter wirkt es sich nicht gut auf deinen Körper aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NyLasTiX
02.03.2014, 23:18

Dann halt dich auch mal an denen 9 Stunden ;)

0

Was möchtest Du wissen?