4 Stunden Schlaf reichen aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

4 Std. Kann man schon über Jahre hinweg schlafen, gesund ist das aber nicht. 

Die Ursachen für Schlafstörungen sind vielfältig und sollten bei Gelegenheit bei einem Arzt besprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukasbolt
02.04.2016, 23:51

Kann man das wirklich Schlafstörung nennen? Ich meine, ich kann ja schlafen... Aber nur 4 Stunden lang... andere Menschen können auch "nur" 5,6,7,8,11 Stunden schlafen

0

Solltest mal zum Hausarzt bzw. Psychologe gehen. Er kann dir Neurotransmitter Serotonin oder Benzodiaphine verschreiben, damit solltest du erstmal besser schlafen können. Du solltest aber auch eine Therapie machen, weil Schlafstörungen oft mit der Psyche zusammenhängen. Oft sind es Nebenwirkungen von Depressionen. Wenn nicjt solltest du zum Hausarzt durchchecken lassen, weil es sonst körperliche Ursachen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wie alt du bist. solltest du rentner sein würde ich mir schlaftabetten verschreiben lassen. ansonsten würde ich mich beim arzt untersuchen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukasbolt
02.04.2016, 23:51

Ich bin 17 Jahre alt

0

Was möchtest Du wissen?