4 Stunden nach Mallorca!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es die doppelte Zeit dauert, ist fast immer eine Zwischenlandung eingeplant.

Das ist auch bei anderen Airlines so. Ich habe mal aus Interesse gerade bei LH nach einem Flug von FRA nach OPO (Porto in Portugal) geschaut.

Da gibt es drei möglich Flüge:

1x 2:40 h FRA-OPO Non-Stop,

1x 4:25 h FRA-MUC-OPO, mit einem Stop (beide LH) und

1x 7:10 h FRA-GVO (Genf) -OPO! (durchgeführt von SWISS). Da bin ich fast mit Bussen und Bahnen schneller als mit dem Flieger ;-)

Du musst also

a) genau hinschauen und die Hinweise im Flugplan lesen,

b) schauen, ob die Airline selbst den Flug durchführt oder von einem anderen Unternehmen als Codeshare zu deren Konditionen durchführen lässt und

c) überlegen, ob Dir die längere Reisezeit nichts ausmacht.

Aber, und jetzt kommt der große Houdinitrick:

Ich habe aus Spaß mal bei Azur angerufen und gesagt, ich wolle nach PMI fliegen.

Die Flugzeit von 4 h wurde aber sehr verwundert zur Kenntnis genommen und mehrfach verneint und die "normalen" 2:30 h wurden mir bestätigt.

Also, woher hast Du die doppelt Reisezeit? Was steht auf dem Ticket? 

Aber zwei andere Dinge sind interessant:

1. Die Firma führt nur Pauschalreisen durch; es gibt keine Einzelbuchungen, ist also nichts für mich. 

2. Auf der Seite "Über uns" sagt Azur (heute, 15:40 Uhr):

"Derzeit koordiniert das Team die letzten Details der Betriebsgenehmigung (AOC) beim Luftfahrt Bundesamt. Die Vorbereitungen von Technik sowie Crew am Basisstandort Düsseldorf befinden sich in den letzten Zügen."

Und das zum Sommerflugplan? Kommt mir ein wenig spät vor, denn ich kenne die Bearbeitungszeiten des LBA.

Wollt ihr nicht lieber mit einer renommierten Airline fliegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte allenfalls eher eine Vorinformation sein im Sinne späterer Abflug & Ankunft (was im Moment wohl auch vorkommt) oder wenn ab Berlin mit Zwischenstop in Düsseldorf ... von welchem Flughafen fliegt ihr denn?

Das ist ja eine soeben "neugeborene" Airline - ich kann mir vorstellen, die haben im Moment eher einen Tages-/Wochenfokus (denn ein gesamter Monat)

mit leider wertloser Homepage, da keine Infos http://www.azurair.de/news ...

Lasst Euch nicht zu sehr beunruhigen, zwar Kinderkrankheiten aber (ausser dem ausgefallenen Erstflug) immer mit Lösungen, wie mir scheint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ihr habt sicher Direktflüge und geht, wie die meisten, davon aus, dass direkt auch direkt heißt...

Ein Direktflug heißt aber lediglich, dass der Flug die ganze Zeit unter gleicher Flugnummer stattfindet. Der Flug kann trotzdem Zwischenlandungen enthalten. Sogar Umstiege wären denkbar, wenn die Flugnummer gleich bleibt.

Klingt erstmal unlogisch ist aber so. Ihr seid wohl davon ausgegangen, dass ihr Non-Stop gebucht habt.

Azur Air ist am deutschen Markt sehr neu (seit 2 Wochen). Im Vorfeld gab es erst mal Probleme mit den entsprechenden Genehmigungen, um überhaupt einen Flugbetrieb aufnehmen zu dürfen...

Das muss jetzt nicht heißen, dass die am Ende schlecht sind, aber das kann man bisher schwer abschätzen.

Azur Air und die Mutter Anex Tours sind beides Russische Gesellschaften, die nun auch auf dem deutschen Markt Fuß fassen wollen. Da man aber möglichst schnell ein großes Publikum ansprechen will, bleibt nur die billige Schiene... und Anex / Azur wären nicht die ersten, die sich damit verzocken.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Vermutung, es gibt einen Zwischenstopp, um noch weitere Fluggäste an Bord zu nehmen. Ein Unwetter ist unwahrscheinlich, da ja schon die gleiche Flugzeit auf dem Rückflug feststeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neugieriger782
18.07.2017, 10:05

Es ist ein Direktflug das hat die Airline versichert und der veranstalter

0

Das kann eigentlich nur durch einen Zwischenstopp zustande kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neugieriger782
18.07.2017, 10:07

Es gibt keinen das dachten wir auch schon 

0

Es kann sein das sich auf der eigentlichen Flugrute ein Unwetter befindet und der Flug dieses umfliegen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neugieriger782
18.07.2017, 10:04

Aber das kann jetzt schon vorausgesagt werden ?

0

Aha. Und was ist jetzt die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?