4 Monate alter Chihuahua Rüde schafft es nicht Stubenrein zu werden was nun?

5 Antworten

Das Zauberwort heisst: Erziehung! Aber vom aller feinsten!! Gehst du in eine Hundeschule?? Wenn nicht, dann solltest du das unbedingt tun! Der kleine scheint auch nicht ausgelastet zu sein, er quengelt und beisst usw... Lass ihn regelmäßig in den Garten wenn er dort macht, loben loben loben! Wenn er ins Haus macht nicht sofort schimpfen, ein NEIN mit gesenkter "Böser" Stimme reicht, trag ihn raus und warte! Einen Hund stubenrein zu bekommen kann sehr sehr viel Geduld erfordern! Jeder Hund ist verschieden,... manchmal gehts schnell, manchmal gar nicht! In der Hundeschule kannst du dir auch Tips und Ratschläge holen, gehst du in eine Welpenschule wirst du viele treffen die mit dem Problem auch gerade zurecht kommen müssen! Wobei ich glaube das diese nur bis 16 Wochen manchmal geht,aber da musst du dich erkundigen wie das bei euch ist! ... Auf jedenfall Hundeschule, dort können sie dir auch helfen , die Trainer wie auch die Besitzer!!!

2 Std Spazieren gehen bringt rein gar nichts, in der Häufigkeit liegt das Geheimnis. Wenn ihr mit dem Belohnungssystem arbeitet und das konsequent den ganzen Tag über, werdet ihr auch Erfolg haben. Ihr müsst ihm suggerieren, Gutes wird belohnt, schlechtes wird mißachtet oder auch bestraft. Ein 16 Wochen alter Welpe ist ja grad so am Anfang der Lernphase.

Geh bitte unbedingt in eine Hundeschule..JA auch mit einem Chihuahua.UND Du kannst keinen Hund schlagen,noch dazu einen der grad mal ca 1 kilo hat.Dein Schlag, wenn nur ein Klaps ist als würde ich einfach mal so deinen Kopf auf den Tisch hauen.Muss ja nicht feste sein.Im Vergleich.Es ist heftig für den Hund.Dein Hund ist ein BABY.Klar gibt es Hunde die schaffen es mit 3 Monaten durchzuhalten und schon super draussen zu machen.Aber da ist auch die Aufzucht evtl schon prägend gewesen.Keine Katzentoilette.Gehe jede Stunde raus.Nicht 2 Stunden am Stück.Das ist für dein Hundebaby noch viel zuviel.Und in einer Fremden Umgebung macht dein Hundebaby auch nicht.Fremde Umgebung.zuvielmakierende Düfte anderer Hunde die ihn drohen.Besorg dir ein Hundebuch.Pack alles Spielzeug weg.Gespielt wird nur wenn du es sagst.Schnappt er dich zu fest im Spiel, Spiel SOFORT abbrechen.Zum Stubenrein..geh jeden Tag an die selbe Stelle.Wisch das Pipi wenn er drinne macht mal mit Zeitungen auf.Diese legst du draussen immer an die selbe Stelle wo er sich lösen darf.Dann hat er da schon seinen Geruch.Wenn er drinnen einen Haufen macht.Leg auch den Haufen an die Stelle draussen wo er machen darf.Und,wenn er drinnen macht nicht bestrafen.Und wenn es hundertmal am Tag sind.Immer kommentarlos wegmachen. besser noch den Hund sofort schnappen und mit ihm rausgehen.Nach jedem Spielen, Aufwachen,futtern,trinken,unruhig werden..Bist du mal nicht schnell genug ist es leider dein Problem.Nicht die deines Hundes.Du musst genauer auf ihn achten,wenn er unruhig wird und einen Platz sucht wo er einen Haufen setzen möchte.Da sofort nehmen und raus.Ein Hundebaby macht nunmal Arbeit.Lässt du ihn schon alleine?Oder bist du in den zwei Monaten immer bei ihm?Fehler im Stubenrein werden machen meist die Halter nicht der Hund.Achte auf ihn bei jedem unruhig werden rausgehen.

Welpen stubenrein bekommen, aber wie?

Hallo :) seit einer Woche habe ich einen nun 12 Wochen alten Chihuahua Welpen. Und ich frage mich jetzt wie ich die kleine stubenrein bekomme. Ich gehe nach jedem Schläfchen, nach jedem Essen und nach jedem Spielen mit ihr raus. Sie will sich draußen gar nicht lösen, weshalb ich sie auch nicht loben kann. Ich gehe auch jeden Tag an die selbe Stelle mit ihr. Nun wohne ich in einer Wohnung im dritten Stock und bis zur nächsten Wiese muss man auch gute 2 Minuten laufen, wenn man schon unten ist. Die Züchterin meinte sie wäre an ein Hundeklo gewöhnt weshalb ich das auch gekauft habe, aber das nutzt sie gar nicht, egal wie oft ich sie da rein setzte, weil ich es niemals schaffen würde sie nach draußen zu setzten, wenn sie gerade hinmacht. Nun macht sie auch keine auffälligen Sachen, wenn sie gerade muss, sondern hockt sich hin und es kommt und sie hört auch nicht auf wenn ich sie nehme. Ich wische das dann einfach still weg und wenn doch was im Hunde/Katzenklo landet dann lobe ich sie sehr.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir da irgendwie helfen könntet :)

...zur Frage

bekomme meinen chihuahua nicht stubenrein

hallo, ich habe mir vor knapp 2 monaten ein chihuahua weibchen gekauft. sie ist mittlerweile knapp 5 monate alt und ich bekomme sie einfach nicht stubenrein. ich arbeite im krankenhaus und gebe zu, dass sie mittlerweile an arbeitstagen 8 std alleine zu hause ist, aber ich habe eine arbeitskollegin die auch einen chihuahua hat und dieser ist mit nun einem jahr stubenrein. ich kann zwar verstehen, dass sie mit 5 monaten keine 8 std einhalten kann, aber auch wenn ich sie nur 4 std alleine lasse macht sie schon in die wohnung. nachts kann sie prima einhalten das ist kein problem. ich geh auch immer ne std nachdem sie gefressen hat, nachdem sie geschlafen hat und nachdem wir gespielt haben raus. sie macht draußen auch und wird dann ganz doll gelobt und oft gibts dann auch ein leckerlie, drinnen schimpfe ich mit ihr, wenn ich sie mal erwische. das sie nicht drinnen machen darf hat sie denke ich auch irgendwie schon begriffen, denn wenn ich nach hause komme klappt sie immer die ohren runter und guckt in die richtung wo sie ihr geschäft verrichtet hat.wenn sie muss meldet sie sich auch nicht indem sie zb zur tür geht oder bellt oder weint.sie sucht sich dann einfach ihren platz und macht dann ihr geschäft.habt ihr vllt einen tipp für mich?danke im voraus :)

...zur Frage

Hund pinkelt nur im Garten was tun?

Hy ich habe eine 4 monatige chihuahua hündin. Sie ist stubenrein. Wir gehen auch gassi aber wenn wir gassi gehen macht sie ihr Geschäft nie unterwegs aber kaum sind wir zuhause rennt sie in den garten und macht ihr Geschäft. Wie kann man das ändern dass sie auch wo anders ihr Geschäft macht??. Wenn wir allerdings am Sportplatz sind dann macht sie dort ihr Geschäft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?