4 minuten solarium täglich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Solarium ist immer potentiell schädlich aber 4 Minuten scheinen mir noch kalkuliertes Risiko zu sein

Das Risiko ist der Menge proportional - wie bei allem was potentiell schädlich ist. Und braucht man das ab und zu zum Wohlbefinden so wird das auch vertretbar sein. 

Ich lasse es seit Jahren ganz weil mir einfach Angst macht was ich gehört und gesehen habe.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Hallo ich habe im Solarium gearbeitet. 4 Minuten bringen gar nichts, da beginnt erst die pigmentneubildung also ab 12 Minuten erfolgt die Bwfüllungszeit. Ich würde 15 min machen um etwas zu merken, du kannst am Anfang auf eine leichte Sonnenbank gehen.

Da ich noch nie im solarium war und kreidebleich bin bekomm ich nach 4 min schon nen rotes gesicht und die eigentliche frage war ob 4 min täglich schädlich sind☺️

0
@blindio

Ah ok sorry falsch verstanden. Also ehrlich gesagt sind solche Leute einfach aus diesen Gründen nicht für das Solarium geeignet. 4 Minuten wären unbedenklich, jedoch musst du wissen das deine Haut sensibel reagiert und es deshalb auch eher zu Hautkrebs kommen kann. So viel dazu. Wenn du was für deine Auf und allgemeines wohlbefinden tun willst würde ich die Infrarotkabine empfehlen gibt es auch in manchen Solarien. :)

1

Was möchtest Du wissen?