4 Lautsprecher an für 2 Lautsprecher ausgelegten Receiver?

1 Antwort

Da wirst Du ein Problem bekommen,nicht nur das der Verstärker eine zu schwache Leistung dafür hätte auch mit der Impedanz wirst Du Probleme bekommen,wenn Du zwei 6 Ohm Lautsprecherboxen parallel schaltest erhälst Du 3 Ohm,das wird der Verstärker nicht mitmachen,bei einer Reihenschaltung bekommst Du 12 Ohm,auch das wird Probleme verursachen da die Leistung der Lautsprecher schon dadurch das 2 gleichzeitig an einem Ausgang hängen schwächer werden,der höhere Widerstand wird das noch verstärken,die Lautsprecher werden keine Leistung mehr bringen .

http://www.beschallungs-tipps.de/html/boxen_prallel____.html

Was möchtest Du wissen?