4 Jahre in die USA und wieder zurück?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Willst du wirklich im Zweifelsfall für die USA in den Krieg ziehen? Das ist eigentlich die Frage, die du dir stellen solltest. Es gibt viele andere Dinge, die man im Ausland machen kann um Erfahrungen zu sammeln. Das ist eine moralische und politische Frage.

Die US Army ist auch nicht bei jedem beliebt (steht ja dann in deinem Lebenslauf).

Gerade mit 16 Jahren ist man vielleicht bei solchen Entscheidungen etwas voreilig. Erkundige dich über das Militär und was da auf dich zukommen könnte (rechtlich!!!!), bevor du das durchziehst. Lese Erfahrungen und bewerte Alternativen.

Soviel dazu.....

Bezüglich Ausbildung: Falls du das mit der Army dennoch durchziehst: Wenn du lang genug da bist, gibt es bestimmt auch dort Möglichkeiten, sich ausbilden zu lassen.

Du kannst übrigens mit Sicherheit auch nach einer Ausbildung dienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bryanxd4
02.02.2017, 20:39

Ich habe mich genügend über die US Army informiert. Mein Vater war auch bei der US Army. Naja das mit dem Krieg und Tot da hab ich erstmal abgeschlossen. 

1

Ich nehme an, dass du allein schon die Voraussetzungen dafür nicht erfüllst. Du musst entweder US-Staatsbürger sein oder resident alien.
Und einreisen, mit dem Ziel, dort der Army beizutreten ist erst gar nicht möglich.

http://www.military.com/join-armed-forces/join-the-military-basic-eligibility.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bryanxd4
02.02.2017, 20:14

Ich besitze die US Staatsbürgerschaft. 

0
Kommentar von eventhelfer
02.02.2017, 20:25

Das ist natürlich was anderes und erleichtert das Ganze wesentlich.

0

Du hast überhaupt keine Chance in die USA für einen solch langen Zeitraum einzureisen.

https://www.uscis.gov/working-united-states/permanent-workers

Also erübrigt sich somit Deine Frage.

Mach Deine Ausbildung in Deutschland und dann kannst Du weiterplanen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bryanxd4
02.02.2017, 20:11

1. Ich besitze die US Staatsbürgerschaft 2. Natürlich hab ich gute Chancen einzureisen ;)

0

Ja natürlich wieso denn nicht? Du bist dann doch immernoch jung und Leute mit Auslandserfahrung und Fremdsprachenkenntnissen sind auch immer Gerne gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?