4 Jahre Badminton, neue Trainerin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schwere Frage, da hier ja keiner sieht wie Du einen "Clear" spielst.Das Schemabild das Du in deinem Link hast ist schon einmal ganz gut.Theorie und Praxis können ja aber immer mal wieder abweichen.Für mich ist wichtig bei einem "Clear" das der Auftakt passt. Also mit einem "Stemmschritt" oder "Umsprung", den Schläger lange in der "Nullstellung" halten, schnelle Auftaktbewegung, Schlag und Ausschwung. Danach so schnell als möglich wieder in die Ballerwartungshaltung gelangen. Mehr kann ich dir zu deiner Frage nicht Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BadmintonshopFr
14.02.2016, 14:16

Warum auch immer,aber es heißt jetzt "Lift"

0

Was möchtest Du wissen?