4 Jähriges und 2 Jähriges KInd schauen zu lange tv

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Kein Problem mit dem TV! Musst einfach nur schauen, dass Du auch ein Tablet oder so hast, wenn die Gören schon die besten Plätze eingenommen haben. Eventuell kannst Du ja auch 2 Laptops mehr kaufen und Ihnen Shooter beibringen. Mal mit einem einfachen Quake 1 beginnen und dann langsam zum Battlefield hocharbeiten. Wenn ihr drei seid und Papa auch noch hilft, dann seid ihr ja schon ein Squad. Wenn die FPS nicht liegen, mit WOW beginnen. Wenn jemand aus der Familie Tank/Heilt, ja dann könnt ihr auch immer instant joinen. Ansonsten empfehle ich KIKA einstellen und das Leben geniessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, definitiv sollten Kinder in dem Alter noch nicht so lange vor dem Fernseher sitzen, aber so wie Du das schreibst, sind es nicht Deine Kinder und dann wirst Du wohl kaum etwas dagegen machen können.

Ich sehe das aber außerdem auch noch etwas relativ. So gibt es z.B. Kinder, die kaum vor dem Fernseher sitzen, aber den lieben langen Tag in der Bude hocken, wobei die Kids, die länger vor der Glotze sitzen, auch durchaus mehrere Stunden am Tag an der frischen Luft verbringen.

Wenn die Kids lange vor der Glotze hängen und zudem auch nicht aus der Wohnung rauskommen, dann finde ich das schrecklich. Haben sie aber einen guten Ausgleich und bewegen sich viel an der frischen Luft, dann kann ich da durchaus mit leben.

Letztendlich schadet fernsehen nicht, sofern auch noch genug körperliche Bewegung und frische Luft gegeben sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenmami
03.10.2011, 11:31

Ich bin aber ein absoluter Gegner davon, Kinder alleine vor dem Fernseher zu parken. Entweder die Eltern, bzw. ein Erwachsener, sitzen dabei und können jederzeit die Dinge erklären, wenn Fragen aufkommen, oder aber die Glotze ist AUS.

0

Die Kinder sollten mehr nach draußen an die frische Luft gehen , dort kann man viel mehr entdecken als im Internet oder fernsehn . Ich finde es auch nicht gut wenn die schon in dem Alter am Laptop sind . Fernseh gucken würde ich nur Sendungen wie Sandmänchen oder halt Kind gerechte Filme , aber im Internet also das gehtgar nicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast folgende Möglichkeiten:

  • entweder du führst einen Machtkampf deswegen
  • oder lässt die Kinder entscheiden - die es mit der Zeit von selbst langweilig finden werden
  • bzw. du bietest ihnen so interessante Alternativen, dass sie nicht ans fern sehen denken

http://www.unerzogen.de/fernsehen/2009/02/02/schadliche-entscheidungen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist entschieden zu viel, wenn Kinder in diesem Alter stundenlang am TV sitzen. Normalerweise sollten die da noch kein Fernsehen schauen. Wenn es dennoch sein muss, weil die das inzwischen gewohnt sind, dann vielleicht ein kleiner Kinderfilm, mehr nicht. Habe auch ein 3 jähriges Kind. Das darf nur einen kurzen Kinderfilm sehen und dann wird der Fernseher ausgeschaltet. Dann ist er eben kaputt und das wird ohne murren akzeptiert. Das sind gerade mal 20 Minuten und das reicht völlig für den Tag. Kinder sollen spielen, sich mit anderen Dingen beschäftigen, als TV zu schauen. Habe meinem Kind eine Tafel gekauft die auf einer Stafette angebracht ist. Zusätzlich ist auch eine Papierrolle daran befestigt. Da kann das Kind mit Kreide auf der Tafel malen oder mit anderen Stiften auf dem Papier. Das kam gut an und wird gerne in Anspruch genommen. Es gibt schön bebilderte Kinderbücher. Da kann man sich mit den Kindern hinsetzen und denen das erklären, was da abgebildet ist. Ausserdem haben die sicher auch Spielsachen mit denen sie sich beschäftigen können. Im Grunde braucht es da überhaupt keinen Fernseher. Es liegt an den Eltern was sie zulassen und was nicht. Auch über ein Laptop kann man Kinderfilme abspielen lassen. Alles sollte eben nur für kurze Zeit erlaubt werden. 3 Stunden Fernsehen und 1,5 Stunden Laptop sind entschieden zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein 2jähriges Kind am Laptop? Was kann es denn da schon großartig machen? Es kann ja nicht mal lesen!!!

Sollten es Deine Kinder sein, dann handelst Du sehr verantwortungslos. Kinder im Alter von 2 und 4 Jahren sollten vielleicht Sandmännchen sehen und ansonsten ist Schluss. Meine Kinder hatten in diesem Alter Spiele, Lego, Playmobil, Puppen. Damit wurde täglich gespielt. Außerdem haben wir auch gemeinsam etwas gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wessen Kinder sind das denn? Deine oder von einer Freundin?

Meiner Meinung nach ist das deutlich zulange. Kinder in diesem Alter sollten max. eine Folge einer Kinderserie schauen. also höchstens eine halbe Stunde, und dann sollte da immer ein Erwachsener dabei sitzen.

Im Internet haben die meiner Meinung nach überhaupt nichts zu suchen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube eine halbe stunde fernsehen wird empfohlen.

und den computer würde ich ganz weglassen, falls am computer gespielt wird nur kurz und mit aufsicht.

wenn man aber mit den kindern puzzle und andere spiele macht, malt und ihre kreativität anregt, werden sie nicht mehr an den fernsehr denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wow, das ist echt schlecht!!! meiner meinung nach auf alle fälle! also am internet haben so kleine kinder meiner meinung nach sowieso noch überhauptnichts verloren und tv wäre 30 min am tag das maximum für kinder in diesem alter, wenn nicht sogar nur 1-2 mal pro woche eine sendung die max.30 min dauert! tv raus und pc aus! echt! das sind ja wirklich noch kleine kinder, die müssen raus, soziale kontakte pflegen, rumrennen, nicht vor der glotze sitzen! so fragen beunruhigen mich echt total..

MfGManon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sonst geht es euch gut? Was machen Kinder dieser Altersstufe im Internet und am TV ? TIPP: Man kann Kinder auch durch spiele etc. unterhalten und erziehen. Es soll sogar vorkommen, dass man Kindern Geschichten erzählt oder vorließt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie - mit 2 + 4 Jahren schon im Internet??? Ich glaube ich spinne...............die Eltern sollten sich mal lieber ein bisschen um ihre Kids kümmern, wenn sie sich welche anschaffen. Geschichten vorlesen - spazieren gehen - Spiele machen etc. pp................anstatt den Kids einfach den TV anzumachen und eine Trickfilm-DVD reinzulegen. Ein 2jähriges Kind vor einem Laptop - also dazu fehlt mir die Vorstellungskraft. Solche Eltern dürften keine Kids haben - PUNKT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aalles weg nehmen und mit6 den kindern an die luft und nicht zuahse rum sitzen sie sind klein das macht den spaß drausen im wald oder spielplatz das gehört dazu also tv aus laptop weg und viel mit den kindern unternehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch doch die kinder anders zu beschäftigen.....z.B rausgehen auf Spielplatz Sie sollten auf garkeinen Fall so viel tv gucken....viel glück noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also sie sollten in dem alter überhauot nich am pc sein und fernseh nur 30 minuten man sollte lieber mit den kindern spielen mein bruder ist 5 und schaut nur ca 20 fernseh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind am Laptop??? Was haben sie da zu suchen? Wo sind die Eltern???

30min Sandmännchen oder sowas, mehr sollte aber nicht drin sein in dem Alter! Kiste aus und beschäftigen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 4 und 2 Jahren surfen sie im Internet??? Kann ich kaum glauben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am laptop mit 4 und 2 ?????? ist nicht dein ernst oder??? kinder sollen spielen und nicht vor der glotze sitzen oder am laptop sein.. tv aus laptop aus kinder packen und auf den spielplatz gehen... so einfach ist das ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist gross genug. Schalt die Kiste einfach aus und gut ist !!! Sollen sie was spielen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben am Bildschirm noch gar nichts zu suchen...!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ändere das doch.Die Kinder stellen doch noch keine Geräte an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?