4 hähne 15 hennen?!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hej Nellylein04,

wir haben einmal den Fehler gemacht, zwei Junghähne neben unserem Althahn zu behalten. Anfangs ging das gut. Doch gegen Ende des Sommers waren beide Junghähne reif und kräftig genug, um sich in ernsthafte Rivalenkämpfe zu wagen. Im folgenden Frühjahr ging das nicht mehr schön aus!

Ein neuer Hahn in der Gruppe wird wohl sehr schnell Attacken ausgesetzt sein. Die Tatsache, dass er der Bruder eines Deiner drei Hähne ist, wird ihm nicht mehr nützen.

Je größer der Auslauf Deiner Tiere ist, desto größer ist zwar die Chance, dass sie sich aus dem Weg gehen können. Aber ich würde es bleiben lassen.

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nellylein04
08.09.2014, 20:01

jaa aber meine hähne sind teilweise ein jahr und 2 genau wie der andere auch !

die haben am anfang so zu sagen gekämpft aber sich dabei weder verletzt noch aneinander geraten !

und mir ist auf gefallen wenn ich einen hahn in den anderen stall mache mit 5-6 hennen dann will der aber zu den anderen und setzt sich sofort neben die anderen hähne !

es geht mir nicht darum ob die sich vertragen weil ich mir da zu 90% sicher bin das die sich nicht viel tun ! die frage war ja er ob die hennen das ertragen ob das nicht zu viel für die 15 wird ? :)

1

Was möchtest Du wissen?