4 Boxen an einen Verstärker anschließen?

5 Antworten

Nun mal zu den Verstärkern. Welchen hast du? Und was willst erreichen? Willst 2 Räume mit Stereo versorgen? Möchtest eine Raum gleichmäßig beschallen? Geht es um Lautstärke? Ist dein Verstärker stärker als die Boxen oder ist es umgekehrt? Bei parallel oder in Serie geschalteten Lautsprechern kannst nur die Gesamtlautstärke regeln. Dabei kann ein paar noch ganz leise sein und das andere schon übersteuern. Hast einen Verstärker mit Front und Back getrennt dann kannst mit dem Fader regeln, aber nur wenn du in Stereo bleibst so richtig denn mit 4.1 Musik hast vorne und hinten unterschiedliche Signale. Empfehlenswert ist ein zweiter Verstärker oder einer der 2 Lautsprecherpaare betreiben kann. Mindest ein Verstärker braucht einen Monitorausgang, das ist ein Ausgang der nicht vom Lautstärkeregler beeinflusst wird.

Input zum ersten Verstärker mit seinen Boxen, vom Monitorausgang zum Input des zweiten Verstärkers mit seinen Boxen. Somit kannst getrennt regeln und auch "equalizen."

Altermativ kannst den INput auch splitten und auf beide Verstärker in parallel zum Input bringen, aber mit den Verluste die ähnlich aber nicht ganz so schlimm sind wie bei den Lautsprechern sind. Für jeden Verstärker bleibt nur halber drive. Für die Lautsprecher hast eh schon Antworten.

wenn ein Verstärker nicht schon 4 LP-Anschlüsse hat, ergibt jede auch noch so kunstvolle Zusammenschaltung der Lautsprecher eine Verschlechterung des Klangbilds. Bei direktem Anschluss eines Lautsprechers an einen Kanal wird die Membran möglichst perfekt der elektrischen Schwingung folgen. Wenn man etwas dazwischen schaltet, wird die Kopplung schwächer und es gibt Klangabweichungen.

Um 4 Lautsprecher gleichzeitig zu betreiben, braucht man eine sogenannte 5.1 Anlage. Alles andere ist Pfusch und lohnt die Mühe nicht.

àhnliche Probleme hat man mit einem 2. Verstärker, weil man nicht beide genau aufeinander abstimmen kann.

Natürlich kann man an einen Verstärkerausgang auch zwei parallel geschaltete Lautsprecher anschließen. Allerdings sinkt dadurch die Gesamtimpedanz (der Scheinwiderstand). Das ist so, als würde man mit einem Netzteil mehr als ein Gerät versorgen, solange das Netzteil den dann fließenden höheren Strom verkraftet, passiert nichts. Wird durch die höhere Last die Stromquelle überlastet, raucht sie im Zweifel ab.

Außerdem ist das Parallelschalten von Lautsprechern nur dann sinnvoll, wenn Frequenzverläufe dadurch nicht verschlechtert werden. Das gilt auch für die ebenso mögliche Rehenschaltung von Lautsprechern, bei der allerdings der Verstärker garantiert nicht überlastet wird - im Gegenteil! Bei der Reihenschaltung steigt die Impedanz

Hinzu kommt eine ganze Reihe (teilweise nicht oder nur sehr schwer kontrollierbarer) Nachteile. Damit der Betrieb mehrerer Lautsprecher Vorteile bringt, sollten die erzeugten akustischen Signale synchron arbeiten. Elektrisch gesehen ist das unproblematisch, aber räumlich schwierig, denn diese Forderung ist schon dann nicht mehr gegeben, wenn sich die Lautsprecher nebeneinander befinden, erst recht, wenn sie nicht genau auf derselben Ebene arbeiten oder voneinander entfernt sind.

Schließt man trotz allem zwei Lautsprecherboxen pro Ausgang einfach parallel oder in Reihe, ist das Ergebnis ein Zufallsergebnis, das zumeist deutlich hörbar schlechter klingt als zuvor mit einer Box. Man kann aber auch immenses Glück haben und die beiden Boxen ergänzen sich bezüglich ihres Frequenzgangs. Und man kann ein bisschen mit den Aufstellpositionen herumexperimentieren.

Das Ergebnis ist so oder so ein Zufallsprodukt, richtige Lautsprecheroptimierung geht anders. Da verlässt sich keiner auf den Zufall, da wird gemessen und berechnet.

Ist das ein Glätteisen?

https://www.amazon.de/gp/product/B003WOKJF2/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

...zur Frage

Tosiba46TL933G Uhrzeit einstellen

Moin. Ich hab mir den oben genannten Fernseher vor kurzem zugelegt.

http://www.amazon.de/gp/product/B007FMOPQQ/ref=oh_details_o01_s00_i00

Ist soweit alles super, nur finde ich ums Verrecken keine Möglichkeit, mal die Uhrzeit bei dem Ding einzustellen. Ich hab alle Einstellungen mehrmals durgeschaut. Hat vielleicht jemand das Gerät und weiß Rat?

...zur Frage

Verstärker hinter Endstufe schalten (mögliche Probleme)?!

Hallo Community,

es geht um den Bau eines Bollerwagens für den 1. Mai: Bis jetzt haben wir eine Bassbox, eine Endstufe, einen Verstärker / Amplifier und 4 weitere Boxen. Die Musik kommt aus einem Raspberry Pi (ist ja auch egal, ist auf jeden fall ein 3,5 Klinke Anschluss wo die Musik raus kommt). Das wollten wir dann mit einem Klinke auf Cinch Kabel an die Endstufe Anschließen. An der Endstufe hängt dann die Bassbox und 2 Boxen (alles Klemmen Anschluss). An den Cinch Ausgang der Endstufe kommt dann der Verstärker(http://www.amazon.de/gp/product/B005GICYOG/ref=oh_details_o01_s00_i00) wo die restlichen Boxen drankommen. Funktioniert das so mit der Verkabelung? Ich habe gelesen das man auf die Endstufe verzichten könnte, aber die wird gebraucht, weil ich sonst keinen Anschluss für die Bassbox habe. Kann man auch einfach mehrer Boxen in den Anschluss für eine Klemme stecken?

Grüße mainstreet

...zur Frage

5.1 Subwooferkabel

Abend,

Welches Kabel brauch ich, um meinen Teufel Consono 35 Mk3 Subwoofer an diesen Verstärker (http://www.amazon.de/gp/product/B00J2THNBO/ref=olp_product_details?ie=UTF8&me=) anzuschließen?

Danke schon im voraus :)

...zur Frage

Schnürsenkel einfädeln - Riesenproblem ;-/

So ich habe meine gewünschten Schuhe endlich bekommen :D, nur die Schnürsenkel waren nicht eingefädelt ;-/ ich möchte sie so wie auf dem unteren Bild, hoffentlich könnt ihr mir helfen, hab nämlich echt keine Ahnung wie ich das machen soll ;-/

Danke

http://www.amazon.de/gp/product/B0011X6H0W/ref=oh_details_o01_s00_i00

...zur Frage

Wie schließe ich 10 verschiedene Lautsprecher an?

Hallo zusammen,

ich möchte 10 verschiedene Lautsprecher(https://www.amazon.de/gp/product/B005DQC1XA/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1) anschließen.

Dies soll eine Halle mit mehreren Räumen beschallen.

Wie kann ich das am Besten lösen?

Was für einen Receiver benötige ich`?

Vorab vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?