4 Bier ist das normal? Jeden Tag am 18 Uhr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das wirklich Böse dabei - Alkohol is ne harte(!!) Droge aber so wunnerbar gesellschaftsfähig als Lustigmacher - als Einschlafhelfer - als Verdauungsförderer..... un schleichend biste drin wenn suchtanfällig bist. Gibt welche die können trinken un auch wieder aufhören. Aber andere ebent nich un da gibt das genau die grausamen Schicksale von Süchtige durch Alk was man im Volksdenken immer nur Heroin oder Koks zugesteht. Un die Familie einschlieslich Kiddie leiden furchbar un möglichst alles intern un heimlich vonne Angehörigen mithelfend zugelogen......

ruf ma gleich die Anonymen Alkoholiker an - die geben Dir die guten Radschläge die Du brauchst!

Da kriegste auch geholfen als Co-Alkoholiker, weil diejenigen die als Familie mit dranhängen direkt von mitbetroffen sind un darum so heisen.

Kannste bestimmt googeln: wenn Deine Stadt/Deine Gegend mit eingibst kriegste die Tel.-Nr.

Herzlichst alles Gute!

Danke für den Tipp. Dahin würde er aber nie gehen? Helfen die einen auch so? Er will nächste Woche ein Blutbild machen sollten die Leberwerte schlecht sein will er was ändern. Hatte heute nämlich einfach ein Termin bei unseren Arzt gemacht da ich heute eh dort war. Aber er muss ja auch sowas ändern!

0
@emmapolly

ruf ma gleich die Anonymen Alkoholiker an - die geben Dir die guten Radschläge die Du!!! brauchst!

so war das gemeint.

dass er da jetzt nicht hingeht, ist klar. wenn die leberwerte jetzt noch nicht schlecht sind, wird er nichts ändern, und wenn sie irgendwann schlecht sind, ist er so tief drin, dass er nichts mehr ändern kann, aber nicht tief genug, wirklich raus zu wollen... hab ich beim mann meiner freundin alles erlebt. nach außen hin sauber, aber überall die flaschen versteckt...

daher musst du erfahren, was zu tun ist!

1
@taigafee

genau wie taigafee'chen schreibt - auch ein Co-Alkoholiker braucht&verdient Hilfe!

logo kennen die da das Trinker sagen hää - ich doch nich!! Das sagen die meisten selbs noch bei grottenschlechte Leberwerte...... Du kriegst beraten, das is erstma ne Basis. Alles Gute nochmal!

1
@Humpelschtilz

ach - dis noch: Wenn er bereit is 3 Tage am Stück kein einzigen Alk-Tropfen anrühren - aber ohne alle Sprüche wie: heute nich da hatt ich grad son Stretsch....usw....usf..... un damit per sofort anfangt - denn trinkt er nur zu viel is aber noch nich süchtig. Wenn er abwinkt bei den Vorschlag denn weisste Bescheid un rufst gleich bei den Helfertrüppchen an! ;o))

1

es ist auf dauer nicht gesund, du solltest ihn iwie dazubringen damit aufzuhören

Das hört sich nach Akoholismus an und wenn er es nicht einsieht/einsehen will..dann kannst Du noch soviel reden..er läßt es nicht.

Sollte für Dich eine Überlegung wert sein..die Reißleine zu ziehen und es ihm auch sagen..und gehen!!

ich dachte mir schon das Du das schreibst und ich steh da voll hinter Dir.

LG Sophia

0
@amdros

so ist es, stimme Dir voll zu, wehret den Anfängen.

LG Sophia

0
@Pifendeckel

Drum eben..und wer hält sich daran?? Ich glaube die wenigsten?! LG

0

Ja einfach gehen will ich ja nicht! Lieb ihn ja und will ihn ja helfen! Ich weiß ja nicht viele sagen auch u.a. er selber das das in Bayern normal ist? Was ich aber nicht glaube!

0
@emmapolly

Was hat das aber mit der Region zu tun in der man lebt? Ausrede und nochmal..er schafft es nur, wenn er es auch will..das gebe ich Dir und ihm schriftlich!!

0

Dein Freund ist Alkoholiker. Wenn er es nicht einsieht umso schlimmer.

Ja und nun?? Wo bleibt der Rat???

0
@amdros

Ich sehe da nicht mal eine konkrete ratsuchende Frage.... eigentlich kann sie da nichts tun, solange er es nicht selbst erkennt. Sie kann es ihm sagen, aber er muss es ohnehin selbst erkennen.

0
@Annemaus85

doch kann sie was tun - erstma sich Hilfe holen. Bleibste allerdings allein mit den Prob haste echt gorkeine Schangse weil schlieslich kein ausgebildeten Therapeute bist.

0

Und wie kann ich da was machen? Mich belastet das total.

siehste in meine Antwort. Alles Gute!

0

das ist weder normal noch gesund.

Was möchtest Du wissen?