4-5 Kilo in 4 Wochen abnehmen!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja ganz ohne Muskel Aufbau kommst du nicht aus. Da die Fettverbrenung hauptsächlich dadurch ausgelöst wird. Also geheime Tipp gibt's da nicht wirklich das einzige was hilft ist und bleibt Sport ! Ich kann dir aber eigentlich nur abraten noch weiter abzunehmen du hast für deine große das Ideale Gewicht ! :) Hoffe ich konnte dir zumindest ein bisschen Helfen LG Mareike

SwallowSwords 18.04.2014, 22:29

Danke ^^ stimmt, aber ich will halt nicht so 'breite' Oberschenkel durch Muskeln bekommen... wenn, dann wenigstens richtig schlanke Muskeln ^^

0

Hallo SwallowSwords Ich habe es geschafft, vier Kilo innerhalb von zehn Tagen abzunehmen. Eigentlich ist es nicht wirklich schwer, wenn man etwas Disziplin hat. Zuerst solltest du auf deine Ernährung achten. Keine Sorge, hier kommt jetzt kein Diätvorschlag ;) Verzichte auf nichts, ausser auf Süsses. Iss auch nichts zwischendurch, ausser vielleicht einen Apfel oder zwei. Die Portionen können weiterhin gelich gross sein, wie bisher. Was das Trinken angeht, versuche möglichst nur beim Wasser zu beiben. Damit Hast du schon mal das Problem mit den Kalorien gelöst. Dein Körper nimmt si nicht mehr Kalorien zu, als er im Alltag braucht. Da du aber abnehmen willst, musst du folglich mehr Kalorien verbrennen, als du zunimmst. Das heisst also, dass du Sport machen musst. Ich habe nichts weiter gemacht, als eine Stunde täglich zu joggen. Es kommt nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern auf die Dauer. Je länger du joggst, desto mehr Kalorien verbrennst du. Alleine mit joggen trainierst du etwa 66% deiner Muskeln am Körper. Das heisst aber nicht, dass sie dich schwerer machen. Jedenfalls nicht in solch einer kurzen Zeit und schon gar nicht mit reinem Ausdauertraining. Wenn du Gewicht durch Muskeln zulegen wolltest, müsstest du dafür Krafttraining machen.

Also zusammenfassend musst du dich eigentlich nur an drei Punkte halten:

  1. Iss jeden Tag eine normale Portion (Frühstück, Mittagessen und Abendessen).
  2. Verzichte auf Süsses (sowohl beim Essen als auch beim Trinken)
  3. Täglich eine Stunde Ausdauersport (wenn du bisher eher ein Sportmuffel warst, beginne mal mit einer halben Stunde und arbeite dich dann langsam hoch)

Und keine Sorge wegen dem Muskelkater. daran gewöhnt man sich sehr schnell und im Gegensatz zum Krafttraining, darfst du Ausdauertraining ohne schlechtes Gewissen jeden Tag praktizieren ohne, dass deine Muskeln verletzt werden.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Liebe Grüsse Serasram

SwallowSwords 18.04.2014, 22:46

Dankesehr für die ausführliche Antwort! ^-^ Ich werde mich daran halten :)

0

Ernähre dich möglichst ohne candierten Zucker und treibe regelmäßig Ausdauersport. Bei meinem Training für den Einstellungstest der Polizei bin ich jeden zweiten Tag gute 5km gejoggt und habe dabei 8kg in einem Monat verloren.

Dein Gewicht ist aber mehr als in Ordnung! !! Aber ich sag nur sport sport sport! Hilft wirklich. Und keinen saft und ausgewogen und gesunde Ernährung.

Den ganzen Tag am PC sitzen und wenig essen ^^

Ich möchte nicht respektlos sein, aber solche Fragen langweilen mich. Und viele andere hier wohl auch.

Was möchtest Du wissen?