4- 6 Stündige Online- Schulungen unbezahlt während der Freizeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sei froh, dass du die Schulung bezahlt bekommst. Du erhältst damit deine Arbeitsfähigkeit im Sinne von Qualifikation. Es ist also auch in deim Interesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MacksMustermann 15.09.2016, 17:46

Klar bin ich froh, dass mein Betrieb meine Weiterbildung unterstützt, aber wer 8 Stunden körperlich hart arbeiten muss, der versteht, dass einem das irgendwann zu viel wird. Gegen bezahlte Überstunden hätte ich ja auch nichts.

0
Familiengerd 15.09.2016, 18:31
@MacksMustermann

Wenn diese Online-Schulungen verpflichtend sind, ist die dafür aufzuwendende zeit auch Arbeitszeit.

Wenn sie zuhause zu absolvieren sind, muss sich der Arbeitgeber etwas überlegen, wie der die Kontrolle der dafür aufgewendeten Arbeitszeit durchführt.

Jedenfalls hast Du - rein rechtlich - ein Anrecht auf Bezahlung. 

Die Anmerkung von NameInUse ist zwar nicht falsch, geht allerdings völlig an Deiner Frage vorbei.

1

Was möchtest Du wissen?