3x geschieden, seltsam für euch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, das kommt schon einiges an sog. "Altlasten " zusammen ( Unterhalt ) .

Eine entspannte neue Beziehung kann ich mir unter so Umständen nicht wirklich vorstellen . 

Seltsam schon, aber  man weiß ja nicht gleich wieso und weshalb die Person so oft geschieden wurde.

Ich würde sie nicht komplett abschreiben aber mir doch viel Zeit lassen.  Man will ja schließlich nicht Nummmer 4 werden

Ist doch jedem seine Sache. Und die Ursachen oder Gründe der Scheidung kennt man in der Regel auch nicht.


Ich würde alles daran setzen, nicht das vierte "Opfer" zu werden. lg

Was möchtest Du wissen?