3x bei einer Klausur durch gefallen! Was nun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist übel - aber so sind die Spielregeln.

Sie kann tatsächlich nicht mehr Ökotrophologie studieren, jedenfalls nicht mit Studienziel Diplom - da sie nun bei einer Prüfung endgültig durchgefallen ist.

Sie soll schleunigst das Gespräch mit einem Prof ihres Vertrauens suchen. Der(die) kann ihr zwar auch nicht den Statistik-Schein helfen, kann ihr aber mit Sicherheit sagen, wo es für sie weitergehen kann.

Mögliche Denkansätze:

  • Staatsexamen in Ökotrophologie (Ziel: Lehramt, weiteres Fach und Pädagogik wird benötigt)

  • ein anderer verwandter Studiengang, bei dem die bisher erreichten Scheine angerechnet werden

  • eine Ausbildung, die sie verkürzt durchziehen kann, bei der ihr das Fachwissen zugute kommt

Ganz ohne Aufwand wird's nicht gehen.

Aber beim nächsten "dritten Versuch" in irgendwas: vorher mal mit den zuständigen Betreuern reden, wie man sich besonders gut vorbereiten kann!

"den Statistik-Schein schenken" sollte das heißen

Ach, und ich sehe gerade noch "FH". Sie hat nicht zufällig doch schon Abitur und kann einfach noch mal an einer Uni anfangen? Wäre auch ein anderer Studiengang.

0
@anjanni

Ja doch sie hat Abitur! Davon hat sie auch schon was gesagt! Wie ist das, muss sie dann nur noch die letzte Klausur an der Uni schreiben?

0
@Robbie82

Nee - sie muß mal sehen, welche Studienleistungen ihr angerechnet werden. Mit großer Wahrscheinlichkeit muß sie noch einige weitere Scheine machen. Auch möglich, daß nur ein relativ kleiner Teil anerkannt wird. Sie verliert auf jeden Fall Zeit - aber da sie das Wissen ja schon hat, kann sie vielleicht die fehlenden Scheine um so schneller machen!

Und sie soll mal bloß den Kopf nicht hängen lassen! Wenn sie alles außer Statistik schon geschafft hat, hat sie doch schon richtig was gelernt! (Habe mal Mathe studiert - aber mit Statistik stehe ich auch auf Kriegsfuß.)

0

Bei uns ist es so, dass nach dem dritten durchgefallenen Versuch ein Gespräch durchgeführt.

Hängt durchaus von der jeweiligen Studienordnung und auch von den Prüfern ab...

0

Haben Donnerstag ein Termin mit dem Prof um Einsicht in die Klausur zu erhalten, mal schauen was bei raus kommt! Hoffe auch das es vielleicht noch eine Möglichkeit einer mündlichen Prüfung gibt!

0

Ich bin auch an Physik gescheitert... und das kann ich eigendlich. Da es zu wenig Studenten gab, gab es auch nichts... Durchgefallen..... Das ist Jahre her, warum noch darüber nachdenken.... L.G. Live goes on

Ja klar, trotzdem ist es sehr ärgerlich, wenn man schon mit der Diplomarbeit angefangen hat und nun alles für den Axxxx war!

0

Sie kann einen weiteren Versuch beantragen, der muss aber gut begründet werden, sonst fällt mir auch nichts ein.

Quasi einen "Härtefallantrag" stellen? Nun was sind denn gute Begründungen!??

0
@Robbie82

Kann ich dir leider nicht sagen, ich hab nach dem 3. Chemie durchfallen aufgegeben ;P Es gibt jedenfalls die Möglichkeit, keine Ahnung was da zieht, schlimmes, traumatisches Erlebnis, schwerige prüfungsvorbereitung, weil man die kranken Eltern pflegen mußte, was weiß ich. Frag jemanden der es durchgeboxt hat.

0

...Es kann ja nicht sein das sie nur an dem Fach "Statistik" scheitert...

so leid es mir tut

Es kann!

Ja, aber es SOLLTE nicht.

0

Was möchtest Du wissen?