3rdmathe

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

(N-2)•180! Du kannst aus jedem Vieleck 2 Dreiecke weniger zerlegen, als das Vieleck ecken hat. (3-eck=1;4-eck=2 usw.) 180 ist die Winkelsumme eines Dreiecks, welche mit der Anzahl der Dreiecke multipliziert wird. Mit jeder Ecke, das kannst du dir vorstellen/aufmalen, kommt ein Dreieck(180grd) dazu.

MfG BadBud

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Was-auch-immer-Eck hat immer folgende Winkelsumme:

(n-2)⋅180°

(n: Anzahl der Ecken)

Aus einem Fünfeck könntest du z.B. durch Verbinden zweier Ecken ein Dreieck und ein Viereck machen. Und wieviel Grad die haben, weißt du ja ohnehin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovelydeepu
07.02.2015, 21:21

muss ich die nicht berechnen ? @Dentrassi :;*

0

Was möchtest Du wissen?