3Pin 5V RGB aber am MB 12V RGBW?

1 Antwort

Die Beschreibung des Gehäuses gibt leider keinen Aufschluss darüber, ob die Lüfter/RGB-Platine auf der Rückseite ein Hub oder ein Controller ist. Was man so auf den Fotos erkennen kann, würde ich aber eher (auch wegen des Preises) auf einen Hub schließen.

Das heißt um die LEDs steuern zu können musst du der Hub mit einem aRGB-Controller (5V, 3-Pin) verbinden. Normalerweise wäre das dann dein Mainboard. Deins hat aber keinen aRGB-Header, sondern nur RGBW. Diese sind nicht miteinander kompatibel.

Möchtest du die LEDs trotzdem steuern können hast du zwei Optionen:

  • neues Mainboard kaufen
  • aRGB-Controller kaufen

Ein neues Mainboard deswegen würde ich ehern nicht empfehlen. Von den aRGB-Controllern gibt es verschiedene Arten.

Mache lassen sich mit USB ans Mainboard anschließen und anschließend über Software steuern. Andere Wiederum haben eine kleine Fernbedienung dabei oder Drehknöpfe zum einstellen. Und manche haben sogar Bluetooth zur Steuerung per App. Was du davon haben willst, musst du natürlich selber wissen.

Kaufen kann man solche Controller bei Online-Händlern wie Caseking, Mindfactory, Alternate oder ähnlichen. Auch bei Amazon findet man welche. Einfach nach RGB-Controller suchen und darauf achten, dass es für 3-Pin adressierbare LEDs ist.

Was möchtest Du wissen?