3mw laserpointer (grün) ins auge bekommen was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Laserpointer wirklich 3 MW hat, fällt er in die Klasse 3R. Somit können bei direktem Kontakt mit dem Laser, Augenschäden auftreten.

Da du den Laserpointer aber wohl im Ausland gekauft hast, kann es aber auch durchaus sein, dass der wesentlich stärker als "nur" 3 MW ist. Somit sind mögliche dauerhafte Schäden der Augen nicht auszuschließen.

Daher sind bei Klasse 3 Lasern in der Regel auch Lehrgänge bzw. Schulungen für den Umgang und die Sicherheit nötig.

Du solltest daher möglichst schnell zum Augenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten (direkt) einen Augenarzt aufzusuchen. Mit 3mw fällt der Laserpointer in eine Kategorie, die nicht als augensicher gilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Audicrafting
18.08.2016, 10:57

danke hoffe das das auge heilt

0

Was möchtest Du wissen?