3Monate bearbeitungszeit Jobcenter Erstantrag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In den meisten Städten und Gemeinden gibt es Hilfevereine für Arbeitslose.

Meist heissen die Arbeitsloseninitiative, Arbeitslosenhilfe usw....

Die arbeiten gratis und stellen dir sogar einen Rechtsanwalt, wenn erforderlich....

Google mal nach so einem Verein in deiner Nähe.

Selbstverständlich kannst du auch Antrag auf Soforthilfe (Vorschuss) stellen, wie es hier schon richtig beantwortet wurde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende Dich zunächst mal an den Kindsvater. Der soll/muss Euch finanziell Unterstützen. Dann an Eure Familien. Deine und die des Kindsvaters. Die sollten Euch auch unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh dort hin und beantrage einen Vorschuss nach § 42 SGB I. Sie sind zur Bewilligung verpflichtet, wenn du mittellos bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?