3mm Tunnel entzündet was tun? Bitte Durchlesen..

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! beim dehnen muss man sehr langsam vorgehen und viel geduld mitbringen. du hast viel zu schnell auf einmal gedehnt. normalerweise immer in 1 mm schritten. und zwischendurch immer ein gutes monat abheilen lassen. am besten du gehst gleich zum arzt, wenn du den tunnel nicht mehr selber rauskriegst. das kann eine schlimmere entzündung nach sich ziehen, die sich auch auf dein kiefer/das ganze ohr ausweiten kann. damit ist nicht zu spaßen! wenn du ihn selber entfernen kannst, dann am besten gleich mal hautdesinfektionsmittel draufgeben und keinen schmuck mehr ins ohr reintun. auch keinen normalen ohrring. erst warten, bis sich das ohr wieder beruhigt hat und die wunde verheilt ist. dann kannst du nochmal von vorne anfangen mit dem dehnen. aber langsam! habe selber zwei 16 mm und zwei 10 mm. hoffe, deinem ohr gehts bald wieder gut! wenn du noch fragen hast, dann zögere nicht! :-)

Kommentar von LiBBYPANDACATx3
28.07.2011, 17:10

Danke für dein Kommentar :) Aber es ist ja schon fast draußen nur 0,000001 mm steckt da noch drin das krieg ich nicht raaus... Meine Eltern wissen nochnichtmal das ich ein minitunnel hab die denken das ist ein Ohhrinng. .

0

Ähm ich würde sagen Zähne zusammenbeißen und raus damit, dann machst du am besten was kleineres rein und lässt es verheilen, Desinfektionsspray oder sowas wär dann auch keine schlechte Idee. Hatte das Problem auch, mit nem 5er dehnstab, wenns erstmal draußen ist hört es eig. bald auf wehzutun....

Kommentar von BringMeTheBreee
28.07.2011, 17:04

also nicht mit gewalt das mein ich nicht, aber eben schnell, dann tuts vill. einmal richtig weh und hört dann auf, ist besser als wenns die ganze zeit weh tut^^

0

LEUTE ICH HAB IHN RAAAUS !! :)))) Danke :*

Was möchtest Du wissen?