3l Wasser am Tag, zuviel?

8 Antworten

Leitungswasser ist regelmäßig nicht gut, besonders dann wenn die unterirdischen Versorgungswege   oder/und häuslichen Zuleitungen verkommen sind bzw aus minderwertigen Materialien bestehen. Tatsächlich sollen viele ältere Zuleitungen noch mit Asbestfasern und Blei verseucht sein. In modernen Zuleitungen kommen oft billige chemische Produkte zum Einsatz, die sich leicht herauslösen und das Wasser vergiften.  Dazu kommen noch Rückstände z.B. aus Antibiotika, die nicht gemessen werden, und grundsätzlich schwer bzw. gar nicht ausgefiltert werden können.

Trinken sollte man erst mal immer soviel, wie man Durst hat. Man sollte sich da nicht an bestimmte vorgegebene Mengen halten. Manche Speisen haben auch einen hohen Wassergehalt, der auch mitzählt.

Zuviel Trinken ist ungesund. In der Chinesischen Medizin sagt man auch, Wasser ist ein Energieräuber. Hintergrund ist folgendes: Das Blut bzw. die Körpersäfte allgemein brauchen eine bestimmte Konsistenz, um richtig arbeiten zu können bzw. entgiften zu können. Zuviel Wasser würde sie zu sehr verdünnen, so dass sie nicht mehr richtig arbeiten können.

Ich würde eher empfehlen, mal ein bisschen mehr leicht verdauliche Kost zu essen; und dann entsprechend dem Empfinden zu trinken; das macht man dann zwischen den Mahlzeiten, und nicht zu den Mahlzeiten.

Das kommt immer darauf an, wie viel du wiegst und wo du bist oder was du machst. Aber an sich sollte ein Erwachsener so 2,5 Liter trinken.

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

Je nach Körpergröße, körperlicher Betätigung und Temperatur, können 3Liter auch zu wenig sein.

Achte einfach auf ausgewogene Ernährung. Unterversorgung stellt man schnell selber fest und geht damit zum Arzt; an zu viel Wasser liegt das selten.

3l Wasser am Tag zu wenig?

Wenn ich morgens aufstehe brauche ich einen halben Liter Wasser. Und für den restlichen Tag sind 1 1/2l einfach zu wenig für mich. Wenn man Sport macht braucht man ja auch 1l Wasser ca nochmal.

Sind 4l oder 4 1/2l dann noch gut, wenn man sich dann besser fühlt ?

...zur Frage

Ich spiele in meiner Freizeit Fußball und trinke dann wenn ich immer Sport treibe mer als 3l Wasser

Ist das ungesund ???? Wenn ich kein Sport treibe trinke ich so 1,5-2l pro Tag

...zur Frage

Gibt Menschen in Deutschland die sich nur mit Wasser waschen? Haare und Körper?

Hallo, gibt es Menschen auf der Welt und in Deutschland die sich nur mit Wasser waschen? Wie ist die Erfahrung? Und sind welche auch umgestiegen? Also von Duschgels auf Wasser. Wie ist dann die Erfahrung?

ist es gesund sich nur mit Wasser zu waschen?

haben die ersten Menschen sich nur mit Wasser gewaschen?

danke

...zur Frage

Ist diese Trinkmenge gesund, die ich mir ab jetzt vornehme zu trinken?

Ich trinke zu viel (5-7l täglich) und muss weniger trinken. Ich will aber nicht zu wenig trinken.
Ist diese Trinkmenge gesund?
Pro Mahlzeit 2 mittelgroße oder 4 kleine Becher Wasser und wenn ich Durst habe ein halbes Glas. Also 7,5 Gläser Wasser.

...zur Frage

ist 1L cola am tag zu viel?

ich trinke am tag so circa 1L cola und 2L wasser ist das noch ok ich bin/bleibe dünn ich mache das jetzt schon fast 1,5 Jahre so

...zur Frage

Kann man von zu viel Wasser trinken krank werden?

Hallo!

Ein Mitschüler meinte das sein Vater am Tag bis zu 3l getrunken hat und jetzt im Krankenhaus liegt und Wasser in die Lunge gekommen ist.Kann das wirklich sein? Viel Wasser trinken ist doch gesund?

LG

P.S. Angeblich soll er morgens 1l,mittags 1l und abends 1l getrunken haben (in Maßen).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?