3kg abgenommen aber man sieht keinen Unterschied?

6 Antworten

Was erwartest du nach 3kg? Dafür muss schon deutlich mehr weg. Geh mal davon aus wenn du jetzt 10kg abnimmst (und zwar Fett und dazu nicht unmengen an Muskeln aufbaust) wirst du was sehen. Allerdings sind 1000kcal als Defizit viel zu viel! Je nachdem wie du das Defizit erreichst (ob durch Sport oder deutlich weniger essen) kann es eher schaden als nutzen.

Von daher gedulde dich und mach weiter. Und fixier dich nicht auf die Zahl auf der Wage sondern nimm alle 4 Wochen mal deine Maße mit nem Maßband. Das sagt meist mehr aus als die reine Zahl der Wage

Bitte nicht ungeduldig werden, denn du hast ja überhaupt kein dramatisches Mehrgewicht. (Interessanterweise hast du fast meine Größe und auch mein Gewicht: Ich bin 183 cm und wiege rund 95 kg).

Am besten ist es für dich, nicht zu schnell abzunehmen (drei Kilo sieht man bei mir übrigens auch nicht, wenn ich die zwischendurch mal los bin).

Ein Kilogramm Körperfett beherbergt satte 7.000 Kalorien reine Energie. Wenn du also pro Tag nur rund 250 Kalorien einsparst, nimmst du nachhaltig und gesund dieses Kilo Fett pro Monat ab. Schneller sollte es nicht sein. Und wenn du jetzt noch deine Muskeln gezielt trainierst, kann das sogar dazu führen, dass du wieder zunimmst (an Muskelmasse). Vermeide daher am besten die Waage, denn das Ergebnis führt oft in die Irre.

Werden allerdings die "Buxen" zu weit am Bund - und die Hemden zu eng, bist du auf dem richtigen Weg. Da geht die Reise hin !      


Okay perfekt Danke für die ausführliche Antwort ! 🤜🏾 hoffen wir mal das man in 2monaten ein schönes und heftiges Ergebniss 'sehen' 👍🏽

0

Je mehr man wiegt, desto weniger sieht man 3kg.

Ich wiege bei 1m85 nur 52kg, bin also echt dünn, wenn ich 3kg abnehmen würde, würde man das total sehen. Aber sicher auch, wenn ich endlich 3kg zunehme.

Weißte, was ich meine? Wenn man 200kg wiegt, oder 205kg, das sieht man doch nicht.

Einfach durchhalten, Wesley!

Abnehmen ohne Diät und normaler Ernährung?

Hey ,

Ich würde gerne wissen ob es reicht , dass man beim abnehmen nur auf die Kalorien achtet . Bei mir läuft es momentan gut ich nehme 1300 Kalorien bis 18-19uhr zu mir so habe ich bis jetzt 5.5kg abgenommen in ungefähr 1 1/2 Monaten , aber irgendwie habe ich Angst das ich momentan nur so viel abnehmen weil ich vorher viel zu viel gewogen habe ich habe auf 1.85m 93.8kg gewogen das sind ja fast 10kg übergewichtig . Also was sagt ihr soll ich mich weiterhin ' normal ' ernähren und auf die Kalorien achten oder lieber gesund ?

Ich esse momentan :
Morgens : schoko Müsli oder Eier mit Heinz beans
Mittags : Heinz beans mit Eiern , Joghurt mit Früchten oder Salat mit Schafskäse
Abends : Chicken Wings , Suppe , Müsli oder Rühr Eier , Kochbananen aber gebacken

So das ich meistens auf 1300-1500 Kalorien komme
Dann gehe ich jeden Tag 1st 30min ins gym mach Krafttraining und zum Schluss 30min cardio
Glaubt ihr so kann ich auf Dauer gut abnehmen bzw. In 3monaten mein Ziel auf zu 80kg kommen erreichen , also noch 8kg abnehmen ?

Liebe Grüße
Wesley

...zur Frage

Wie kriege ich einen kleineren Po und Oberschenkel?

Heyho !

Ich mache nun schon seit ungefähr 1 1/2 Monaten eine Diät und gehe regelmäßig ins Gym . Ich habe am Anfang 93.8kg und Jetzt wiege ich ungefähr 88.6kg  - 89.2kg . Mein Bauch und Brüste 😂 werden immer schmaler , aber an meinen Oberschenkeln und Po seh ich keinen Unterschied außer das sie durch meinen schmaleren Bauch immer dicker wirken , nun frage ich mich was ich tun kann damit ich dort auch abnehme . Ich weiß ja das man nicht gezielt abnehmen kann , aber sollte ich meine Beine Muskeln Trainerin denn einpaar Leute sagen NEIN!  denn dadurch sollen meine Oberschenkel und Po noch dicker werden was ich auf jeden Fall nicht möchte. Ich möchte versuchen in 3 Monaten noch die restlich 8-9kg runter zu bekommen um mein Traum Gewicht 79kg zu erreichen. Glaubt ihr das ich es vlt an den 9kg noch liegt denn mein Ideal Gewicht soll bei 82kg - 86kg liegen und ich glaube nicht das durch die restlichen 2.5kg man eine sichtliche Veränderung sehen wird .

Mit freundlichen Grüßen
Wesley

Ps:. ich bin ca. 1.85m groß

...zur Frage

7,2kg abgenommen trotzdem werden Beine und Po nicht dünner?

Hallo ,
Ich trainiere nun seit ungefähr 8wochen und seit 3/4 Wochen 5mal die Woche . Am Anfang habe ich sehr langsam abgenommen ungefähr in 4 Wochen 3kg , aber jetzt läuft alles super ich habe in Ca. 3 Wochen 4-5kg abgenommen womit ich sehr zufrieden bin . Ich bin 1.85m große und wiege momentan laut der Waage 86.6 kg und mit 93.8 kg habe ich angefangen .
Nun frage ich mich so langsam wann nehme ich an meinen Problemzonen ab 'Oberschenkel und Po' das war eigentlich der Hauptgrund , weshalb ich angefangen habe abzunehmen , weil wirklich jeder mich auf meinen Po angesprochen hat und mir passen auch kaum noch Hosen . Mit der Genetik hat es nichts zu tun ,denn ich hatte 15 Jahre lang ein flachen Po und in der Familie bin ich der einzige mit so einem auffällig riesigen hintern . Da ich weiß , dass man nicht entscheiden kann wo man genau abnimmt wollte ich fragen ob es sich mein Po noch  verkleinert wenn ich die restlichen 6-8kg abnehme?

Ich bin für jede hilfreiche Antwort dankbar
Wesley

...zur Frage

Obwohl ich abgenommen habe, sehe ich im Gesicht dicker aus?

Hallo, obwohl ich 3kg verloren habe sehe ich im Gesicht dicker aus als zuvor? Bild ich mir das ein, oder ist das wirklich so?

...zur Frage

10kg abgenommen trotzdem keine Veränderung?

Hallo , 
Ich bin 1.82cm wog zu Anfang 93.8kg und jetzt ca. 84kg  , womit ich auch eigentlich zufrieden bin . Mein Ziel ist aber noch längst nicht erreicht worden . Ich will is Mitte Oktober auf unter 80kg kommen vlt sogar auf 78kg. Man sieht schon leichte Bauchmuskeln aber meine Oberschenkel und Po werden einfach nicht schmaler  und da mein Bauch immer schlanker wird fällt es auch immer mehr auf ich seh nun aus wie eine Ente. Morgens wenn ich aufstehe mache ich 5x 10 crunches und jeden Tag gehe ins Gym aufs lauf Gerät 18% Steigung und  und 5,5 oder 6.0 km/h für eine Stunde (800-848kcal) und wenn ich noch Zeit und Kraft  habe mache ich 5x 10 crunches , also insgesamt 100crunches jeden Tag. 
Nun frage ich mich wieso meine Oberschenkel und Po einfach nicht dünner werden. Ich dachte das Ausdauertraining mir dabei hilft .
Danke für jede Antwort 
Wesley

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?