3er verlängerungskabel an 3er verlängerungskabel?

6 Antworten

die vielen geräte sind weniger das problem. eher die steckverbindungen....

von der steckdose zur ersten leiste, von da zur zweiten, und dann zur playstation, das sind schon mal den kaltgerätestecker nicht mitgerechnet drei steckverbindungen und jede wirkt an sich wie ca. 30 m kabel... damit wird der sogenannte schleifenwiderstand so groß, dass eine sicherung nicht, oder nur sehr spät auslösen wird, wenn dann auch noch der sogenannte basisschleifenwiderstand sher gering ist... mein tipp: hol dir lieber eine mehrfachsteckerleiste mit mehr steckdosen...

lg, Anna

Kaufe dir besser eine 6er-Leiste.

Gegen chronischen Steckdosenmangel in Altbauwohnungen hilft oft sowas: https://i.ebayimg.com/images/g/9LcAAOSwAYtWMLBt/s-l300.jpg

Das ist eine Dreifachsteckdose, die anstelle einer einfachen Wandsteckdose eingebaut werden kann (vom Fachmann). Das ist dann technisch gleichwertig zu einer Reihe von drei einzelnen Wandsteckdosen, wie man sie im Neubau findet.

Woher ich das weiß:
Hobby

Solange du nicht Geräte anschliesst die sehr viel Strom verbrauchen--Heizlüfter o.ä. --passiert garnix.

3er steckdosen zusammen stecken, eigentlich nicht gefährlich?

ich bin der meinung in der schule gelernt zu haben, dass wenn man 3-er (oder auch die mit mehreren steckdosen, ich red jetzt halt von 3er) also.. das wenn man mehrere solche steckdosen zusammen steckt, um ein langes kabel zu haben ist das gefährlich? ... nun.. heute musste ich wo raus saugen, steckdose war zu weit weg, verlängerungskabel... ging nicht, meine kollegin meine wir machen das so... ich wollte zuerst nicht, lies mich dann überreden, haben wir ungefähr 15 3-er dosen aneinander gesteckt (jetzt fragt ihr euch "haha du troll, woher so viele?" > ich arbeite im einzelhandel, wir verkaufen die, ich musste bei der abeit was raus saugen im lager hinten, habe ich diese 3-er stecker genommen. so auf jeden fall, traute ich mich gar nicht einschalten, tat es dann doch... ich rechnete eigentlich mit einem bzzzz.... tuschh...dunkel ... aber alles was war... der staubsauger ging... ist es also doch nicht gefährlich?

...zur Frage

Geräte überhitzen, Steckdose schuld?!?

Hallo zusammen, ich wohne seit Oktober letzten Jahres in einer Wohnung, die sich im Dachgeschoss befindet und aus dem Dachboden gemacht wurde. Bin also der erste Mieter. Es wurden sämtliche Leitungen neu gelegt.

Ich hatte innerhalb eines Monats eine Playstation 3 Slim und eine Playstation 4 Slim überhitzt. Beide waren frei von Staub, standen ab von der Wand, sodass eigentlich genug Luft zur Verfügung stand. Sie waren an einen Steckdosen verteiler mit ca 4 anderen Geräten angeschlossen.

Diese waren TV, Anlage, DVD Player und Beleuchtung...

In meiner alten Wohnung waren ähnlich viele Stecker im Verteiler, aber es passierte nichts negatives...

Andere Freunde zocken mehr und länger als ich und die Konsolen überhitzen nicht... Sony und sämtliche Foren konnten nicht helfen!

Deswegen an alle Elektriker und Hobby Elektriker die Frage, könnte es sein das die Steckdose zu viel Strom abgibt? Und warum haut es dann nur die Playstation um?

Woran könnte es ggf noch liegen?

...zur Frage

Playstation 4 Stromprobleme?

Hallo liebe Community,

habe mir eine Playstation4 (500 GB - 1216a) gekauft. Ich habe sie liefern lassen, bei der Lieferung wurde das Paket beschädigt und deshalb wurde sie mir paar Tage später erst zugestellt. Ich hab sie aufgemacht alles war neu und unbeschädigt also habe ich alles ausgepackt. Installiert das neue Update (3.5) aufgespielt und angefangen zu zocken. Plötzlich ist die Playstation ausgegangen und ging nicht mehr an. Sobald ich sie angemacht habe, hat sie für paar Sekunden blau geleuchtet und ist dann wieder aus. Also habe ich das Stromkabel gezogen wieder rein das gleiche auch mit hdmi-kabel gemacht. Hat alles nichts gebracht. Ich habe mir dann natürlich gedacht, dass es doch beim Versand beschädigt wurde. Also zu unserem Saturn, die haben sie angeschlossen genau das gleiche Problem, leuchtet kurz blau und geht nicht an. Umgetauscht! Also bin ich mit der neuen nach Hause alles angeschlossen und alles ging. Einen Tag habe ich nicht gespielt, vorgestern war alles top. Dann genau das gleiche Problem plötzlich ging sie aus. Wieder Blaue LED und wieder geht nichts. Nach der Recherche, habe ich den Safe-Modus angemacht, da gings, ich habe die Software wieder installiert doch bei Neustart genau das gleiche Problem. Beim Support von Sony wurde mir gesagt, dass sie das so nicht kennen und ich soll sie einschicken/zum Händler gehen. Nach weiteren Recherchen auf die Idee, dass es an der Verlängerungskabel liegen konnte (wobei meine PS3 mehrere Jahre an dem hing und es keine Probleme gab) also habe ich sie an eine andere angeschlossen. Und siehe da alles geht wieder. Dann dachte ich, dass es ja an der Verlängerungskabel gelegen haben muss, also wieder ans alte angeschlossen mit der Hoffnung, dass sie nicht mehr angeht und ich die Ursache erkenne, allerdings ging sie auch da, hab sie dann paar Stunden angelassen und paar Videos laufen lassen nach paar Stunden ist sie wieder ausgegangen. Habe sie für zwei Stunden an eine andere Steckdose angeschlossen und alles ging wieder. Also habe ich sie wieder an das ursprüngliche KAbel angeschlossen und jetzt ist sie blieb an. Viele schreiben was über BLOD (Blue light of Dead) und dass die Ursachen die Hdmi- Buchse an der PS oder das Kabel es sein könnten, jedoch sah alles top aus. Habe dann wieder umgetauscht gegen eine neue. An ein neues Verlängerungskabel angeschlossen (gleiche Steckdose) alles ok, nach paar Stunden lies sie sich nicht ausmachen, ging immer wieder an. Also stecker gezogen während sie die paar sek. vor dem Start aus war. An eine andere Steckdose angeschlossen alles ohne Probleme. Dann wieder an das vorherige Verlängerungskabel angeschlossen und auch da alles ok. Heute morgen wieder das gleich Problem wie bei den 2 Konsolen davor sie geht nicht mehr an. Könnte es also sein, dass die Steckdose an der ich meinen TV, Reciever, PS3 UHR) habe kaputt ist, also zu viel bzw. zu wenig Strom liefert? 3 Kaputte Konsolen halte ich für unwahrscheinlich, alle waren nagelneu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?