3er Bmw als 1 Auto?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Quatsch. Woher kommt nur die Mär, dass nur ein Fronttriebler für den Winter geeignet ist? Wenn, dann ein intelligenter Allradantrieb. Ich fahre seit 35 Jahren in den Bergen mit Heckantrieb. Auch zu verschneiten Skipistenparkplätzen. Dort wo nichts mehr geht, sind fronttriebler genauso beteiligt wie Autos mit Heckantrieb. Das einzig wahre wäre im Winter ein Auto mit intelligentem Allradantrieb. Mit xDrive von BMW habe ich da beste Erfahrungen aus dem letzen Winter auf verschneiten, angeblichen Chaostagen erlebt.

Früher war es richtig..Hinterrad antrieb und Motor vorne war im Winter total schlecht..Aber Heutzutage Ist dies nicht schlimm und macht nicht so einen großen unterschied zu Allrad oder Fronttriebler..(Natürlich ist Allrad wegen der Traktion immer besser)

Und ja , einen BMW werd ich mir auch als erstwagen zulegen , da ich in den Fahrstunden meiner Meinung nach gut fahren kann..

LGenclik

Bin ich ja beruhigt ..außerdem kauf ich mir ja nich nen neuen bmw fürn anfang ! Aber ich bin eben voll der bmw fan und hab eigentlich schon vor mir einen zu zulegen ;)

0

Das mach ich auch , garantiert :)

0

ne ich würd erst mal klein anfangen außerdem ist heck immer schwer im winter ............

Als erstes Auto? Dann nimm einen Opel Corsa.

nein, wegen des hinterradantriebes

Was möchtest Du wissen?