3DS zu N3DS-Wechsel mit einer SD-Karte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Daten auf der SD Karte sind verschlüsselt. Deswegen ja der Transfer. Nur dadurch kann ein anderer 3DS die Daten lesen.

Du kannst die Daten beim Transfer auch über den PC von einer SD auf die andere verschieben. Das dürfte auch deutlich schneller gehen als über WLAN. Aber das Verschieben nützt dir halt nichts wenn der neue 3DS die Daten nicht entschlüsseln kann. Du brauchst den Tranfer und dafür auch beide 3DS Konsolen gleichzeitig. Da gibts kein Drumherum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Ayakr

Nein, das geht nicht, der New3ds verwendet Mirco SD Karten wie Smartphones sie verwenden, während der alte 3ds noch große SD Karten nutzt

Die Daten werden über ein Nintendo Programm Kabellos übertragen, das kann einige Zeit dauern und du solltest darauf achten 2 Netzteile zu haben, da dem New3ds beim Kauf ja kein Netzteil beiliegt, du aber beide Geräte für den Transfer gleichzeitig betreiben musst und je nach Menge der Daten, das auch schonmal länger dauern kann, als der Akku hält, vor allem als der abgenutzte Akku bei dem alten hält

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ayakr
29.03.2016, 21:46

Erstmal Danke für deine schnelle Antwort. 

Ich habe jedoch gelesen, dass man über den PC die Daten auch richtig kopieren kann. Da ist es doch möglich von SD auf Micro zu wechseln, oder nicht? Und kann man die derzeit benuzte SD-Karte auch "wahllos" in den nächstbesten anderen 3DS stecken? 

1

Was möchtest Du wissen?