3DS brick? stimmt dieses Gerücht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das Gerücht hat sich als wahr erwiesen. Kenne einen, der seine DS-Flashcards ausgiebig genutzt hat- das hat er relativ häufig gemacht und nicht selten wie vlt manch anderer und nun geht sein 3DS nicht mehr richtig an, das heißt "schwarzer Bildschirm oben + unten", dann fährt er hoch, keine Schaltflächen sind zu sehen, und er geht nach einigen Sekunden wieder aus. Tot also. Garantie ist auch nicht und der Depp hat auch noch bei Nintendo nachgefragt -ach ja - und eine Warnung soll es wohl auch bekommen haben per Email + Spotpass-Nachricht. Nunja, soll sich jeder den Rest ausmalen. Traurige Geschichte halt. Ende vom Lied: er musste sich einen neuen holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also das gerücht sagt, dass der nintendo gebrickt wird, alles andere wäre auch ineffektiv. Bis jetzt ist noch nichts passiert, aber es ist halt immer das Risiko gegeben. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist es in Deutschland jedoch lediglich erlaubt, den Onlinezugang zu sperren, also online-spiele und die Shops. Wie heißt es doch so schön? "No risk, no fun"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nintendo hat die Möglichkeit jedes belibige 3DS System unbrauchbar zu machen. Genau so wie sie rausfinden könnten ob man eine solche Karte benutzt. Noch tun sie es nicht, aber ich wär das Rsiko nicht eingegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmartSirius
29.04.2012, 19:06

Doch, sie haben es bereits bei manchen Idioten eingesetzt, das neue Schutz-System. Aber sind nicht wirklich viele betroffen. Aber man hört es immer öfters "3DS geht nicht mehr an (keine Schaltflächen im Menü etc) - das alles ist Indiz, dass man betroffen ist. Kenne selbst jemanden, dem es passiert ist. Selbst Schuld, sag ich da nur. Wer nicht hören will, muss eben bezahlen.

0

Es ist schon passiert (hier auf gf.net) dass welche nur noch ein "Black-Screen" haben wenn der 3DS angeschaltet wird und das ließ sich auf Flashkarten zurückführen. Aber wenn man sie richtig nutzt ist ein Brick eher unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Calvin167
26.06.2012, 12:41

Wie meinst du das mit richtig nutzen giebt es etwa ein trick oder so

0

Was möchtest Du wissen?