3DS braucht auf einmal viel zu lange um sich ein- und auszuschalten. Von etwa fünf Sekunden auf fast 18 Sekunden. Warum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Spielst du darauf NDS oder 3DS-Spiele?

2. Drehst du vom Menü aus oder von einem Spiel aus ab?

Wenn ich z.B. wiedermal ein "altes" NDS-Spiel spiele und von dort aus abschalte hänt er sich auch immer kurz auf und schlatet nicht normal ab (wo vorher dieser Bildschirm kommt, wo er dich nochmal fragt, ob du ausschalten oder zum Menü willst) sondewrn ist nur schwarz, aber das blaue Lich leutet noch, dann muss ich immer lange den Power-Knopf halten, bis er abgeschalten ist.

Vomiter 13.06.2015, 19:19

Ah, ich probier mal, wieder ein 3DS-Spiel reinzugeben. Ich dreh von beidem aus, Spiel und Menü!

0
gurugirl 13.06.2015, 19:22
@Vomiter

Ja, der is scheinbar immer ein bisschen verwirrt mit der alten Software, weil man kann ja auch z.B. nicht von einem NDS-Spiel aus kurz ins Home-Menü zurück um die Helligkeit zu ändern oder Notizen zu machen, wie bei 3DS-Spielen

0

Was möchtest Du wissen?