3D-TV mit Shutter-Technik ohne Shutter-Brillen 3D sehen - geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

definitiv nicht wird das nicht klappen.

zum einen so schnell kannst du selbst mit jahrelangem Training nicht blinzeln. und 2. müsstest du das blinzeln auf den TV abstimmen.

schau nach einem TV mit passiver 3D Technik da kosten die Brillen 1-2 euro. nämlich die aus den kinos. 

Dazu musst du jeden Tag mindestens 10 Stunden üben. Allerdings besser nicht im Beisein anderer Leute, die könnten das missverstehen.

Theoretisch geht das wirklich, praktisch schafft es kein mensch seine Augen so schnell zu schließen. Du musst abwechselns deine Augen öffnen und schließen, sprich links öffnen und rechts schließen und umgekehrt. Das ganze dann 120 mal pro Sekunde (60 pro auge).

>Meine Idee ist nun es mir selber einzuüben, die Augen abwechseln zu
schließen und wieder zu öffnen um so auch ohne die Brille 3D sehen zu
können.

melde dich, wenn du das 60 mal pro sekunde schaffst.

mit 300g lsd intus sollte das vielleicht möglich sein XD

>So könnte ich mir das Geld für die teuren 3D-Brillen sparen.

erstmal ein TV für 3000€ kaufen und dann an der 60€ brille sparen. logik ftw

LarsWiegels 27.12.2015, 23:56

Ich möchte das sogar 100 mal pro Sekunde schaffen, um das nervige Ruckeln zu vermeiden!

0
data2309 28.12.2015, 00:00
@LarsWiegels

selbst wenn du die 60mal/s. schaffen würdest wärstdu nach ein paar min. so platt und hättest verm. Kopfweh ohne ende...

0

Oh man....

Natürlich funktioniert das NICHT !

So schnell blinzeln kannst du gar nicht, wie die Shutterbrillen schließen. Die machen deinen Augen was vor, denn 3D können deine Augen ja schon ;-)

Auf jeden Fall. 

Was möchtest Du wissen?